Category: Satanismus

1

#Stockholm im „Pentagramm des Blutes“?

Auf der Website „Pentagram of Blood“ werden allerlei menschengemachte und „Natur“-Katastrophen in die Lineaturen von Pentagrammen eingeordnet. Man kann anhand eines solchen Systems ja die Frage durchspielen, ob sich innerhalb von Manipulationen, die einem solchen Muster folgen würden, eine Voraussagbarkeit ergibt. Für das europäische Pentagramm...

1

Deutschrap-#Illuminati-Update von „Trau keinem Promi“

Neben der Rubrik auf der filmdenken-Startseite hier einmal wieder ein Extra-Hinweis auf das neueste Video von Tilman Knechtel, „Deutschrap-Illuminati-Update mit Casper, Cro, 187, Bushido, Spongebozz, Ufo361“. Es sind solche Beispiele, die uns zeigen, wie wenig die Selbstreinigungskräfte des Mainstreams noch funktionieren. Allerlei düstere Symboliken, unheilvolle...

0

#ARD-#Doku zum „Infokrieg im #Netz“

Ich muss zum zweiten Mal in die ARD-Dokumentation „Infokrieg im Netz“ hineinsehen, um wirklich ihre Thematik benennen zu können. Der YouTube-Infotext: Sechs Wochen vor der Bundestagswahl fragt die Doku „Infokrieg im Netz“: Welche Rolle spielen Fake News und von außen gesteuerte Propaganda? Wie wird im...

3

Miley #Cyrus – besessen vom #Dämon Krampus?

Dies ein weiterer Beitrag, der zeigt, dass die Medienindustrie zu einem gar nicht fähig ist: zur Selbstbeobachtung. Seit vielen Jahrzehnten tobt das satanistische Paradigma – bei arglosen Arbeitern im Filmberg hat das bisher allenfalls zu Genre-Begriffen geführt, nicht zu einer Religionswissenschaft der Populärkultur, die den...

0

Eine sommerliche Zeit des Nachdenkens

Als ein Zwischenruf im Blog sei hier vermerkt: Journalistisch befinden wir uns ja im sog. „Sommerloch“. Abrufzahlen gehen herunter (wenn sie jemals „oben“ anlangten), weil Leser lieber anderes tun, als Leser zu sein. Wie es sonst um das Interesse an Blog-Artikeln dieser oder anderer Seiten...

0

questionmark1 sagte großes „#Unglück“ mit 12 Toten in #London voraus

(Gastbeitrag) Liebe Leute, alle Zweifler, die im Jahr 2017 noch immer nur über meine Beiträge lächeln können, sollten sich ansehen, was ich aufgrund der immer gleichen Vorgehensweise im Dienst der menschenverachtenden Geheimlehre Kabbalah im Mainstream ankündigen konnte. Die Endzeitsatanisten der Pyramidenspitze unseres Systems „prophezeien“ Dinge,...

0

#VideoTip: Wolfgang Eggert – Messianischer #Endzeit-Glaube

Als einer der ganz wenigen schärft Wolfgang Eggert unser Verständnis für das Wirrwarr der endzeitlichen religiösen Konzeptionen in Judentum, Christentum und Islam, die die Geopolitik der Gegenwart prägen. Hier im Gespräch mit Michael Vogt für „Querdenken.tv“ – „Kein zweiter Holocaust! Messianischer Endzeitglaube und das Weltende...

1

Fake-#FakeNews der re:publica und des #DLF

Waren sich in früheren Jahrzehnten alle einig, dass in Zeitungen oft nicht die Wahrheit steht, vermeinen Mainstream-Medien seit einigen Monaten, selbst und als einzige zwischen wahr und unwahr unterscheiden zu müssen. Man hat hierzu den Begriff „Fake News“ erfunden, der auch bei Donald Trump oder...

0

„Tagesspiegel“-Halbwissen über #Verschwörungstheorien

Die Art dieser journalistischen Artikel häuft sich in letzter Zeit – Bekämpfung von Verschwörungs-Thesen, wo es nur geht. Beim Berliner „Tagesspiegel“ ist es eine Spezialität des Redakteurs Sebastian Leber, sich mit sog. Verschwörungstheorien zu beschäftigen. Der neueste Beitrag behandelt das Musik-Festival „Pax Terra Musica“ im...

0

Griechischer Chefstatistiker Andreas #Georgiou – #Haft für Ehrlichkeit

Die Tiefpunkte der satanistischen Agenda sind wohl längst nicht erreicht. Man ahnt, welche Mafia-Methoden mit verdummten und willfährigen Funktionären auch in Deutschland noch denkbar sind, wenn man diese Personalie aus Griechenland betrachtet, die die FAZ (29.03.2017) uns übermittelt. Die Projekt-Partnerschaft korrupter griechischer Eliten etwa mit...