Kategorie: Tod

0

Wolfgang Rosar: there must be some way out of here …

Wolfgang Rosar fängt seit Längerem private Momente seiner Lebensrückschau und Zurückgezogenheit ein. Er hat einen eigenwilligen Begriff von “Verschwörung”, auf den er immer wieder zurückkommt. Hier führt ihn ein lebensmüder Moment auch zum allgemeineren Zeitphänomen des konspiratologischen Denkens. Und er spricht Ambivalenzen der politischen Zerrissenheit...

0

Michael Mross zum “Hygiene-Staat” – #Corona

Ich meine mich so zu erinnern, dass vergleichsweise dissidente Positionen (dann und oft noch nach wie vor auf der Linken) in einer pluralen bundesdeutschen Medienlandschaft bisher selbstverständlich waren. Michael Mross wird im Mainstream gern mit den bekannten Diffamierungen versehen. Dieser Kommentar zum schon bestehenden und...

0

#Corona 19 – Erste Obduktionsergebnisse zeigen deutlich geringere Totenzahl durch #Covid19

Dieses Video von Dr. Bodo Schiffmann (Schwindelambulanz Sinsheim) ist eine gute Ergänzung zu den allgemeinen Bemerkungen im vorigen Beitrag in der “tagesschau” über Tote mit Corona und Tote durch Corona. Schiffmann ist ein weiterer Mediziner, der anhand von öffentlich zugänglichen Statistiken den Umgang mit der...

16

Eine #Corona-Videoschau

Man kommt ohnehin als Einzelner nicht mit, all dies zu kommentieren. Stattdessen minütlich neue Beiträge, fast alle Überschriften auf größeren Portalen enthalten den einen Suchbegriff: Corona. Jeder sollte Informationen kritisch prüfen. Ganz so einig, wie Mainstream-Medien es bei Leitthemen gerne darstellen, sind sich auch “Experten”...

8

Desinformation in der Abwehr von Wodargs #Corona-Version

Beiträge zum Thema Corona-Epidemie sind derzeit innerhalb weniger Tage veraltet, was aktuelle Opferzahlen betrifft. Man muss also unterscheiden zwischen Argumenten, die sich auf solche Statistiken beziehen, und solchen, die grundsätzliche Erwägungen enthalten. In den bisherigen Beiträgen zu den dissidenten Äußerungen des Lungenarztes Wolfgang Wodarg hatte...

2

BILD: Bekokster #Iraker mit Beil = “Bub”

Die “Bild”-Zeitung gehört – so die traditionelle Springer-Linie – nicht zu den Zeitungen, die konsequent gegen Interessen schon länger hier Lebender argumentiert. Teilweise ist sie es, in der die nicht-deutsche Herkunft von Gewalttätern schon einmal eher benannt wird als an anderer Stelle. Heute findet sich...

0

#Facebook-Monopolisierung wird verdrängt

Gestern erschien auf Telepolis mein Beitrag “Dem Markt-Kannibalen Facebook knurrt der Magen”: Wir müssen reden. Und wissen doch, dass es einstweilen gar nichts ändern wird. Zuletzt entwarf Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) neue “Wettbewerbsregeln” – Quasi-Monopolisten wie amazon, Facebook und Google sollen angehalten werden, auf ihren...

0

Ctrl Shift Face: Home Stallone [DeepFake]

Ein Beispiel für die tiefgreifende Bild-Manipulation der digitalen Gesichts-Transplantation als Deep Fake, wie von “Ctrl Shift Face” an diversen Beispielen des jüngeren Hollywood-Kinos durchexerziert. Hier ist es “Home Alone” (“Kevin – Allein zu Haus”), in dem der Knirps das Gesicht des Action-Berserkers Sylvester Stallone trägt...

4

“Welt” beklagt (ihre eigenen) #Medien-Opfer – #Exsl95 und #Tanzverbot

Für medienkritische Äußerungen sind mir Beispiele wie die YouTuber Tanzverbot (Kilian Heinrich) und Exsl95 (Tobias Eckmeier) eigentlich zu leichte Beute. Dass sie therapeutische Hilfe bräuchten, machen sie selbst laufend zum Thema. Beide essen seit Jahren viel zu viel und zu schlecht. Exsl95 war dazu dem...