Kategorie: Kino

0

Die #Corona-Epidemie als Begleitung eines kontrollierten Crashs?

Zunächst hier der Hinweis auf ein wie immer hörenswertes Interview mit Wolfgang Eggert, in diesem Fall geführt von Robert Stein seinem NuoViso-Format “SteinZeit”: In einer Facebook-Diskussion vorige Tage habe ich noch folgende Gedanken entwickelt, die teilweise in dieselben Richtungen gehen: Ich habe kein Interesse, aus...

0

Ctrl Shift Face: Home Stallone [DeepFake]

Ein Beispiel für die tiefgreifende Bild-Manipulation der digitalen Gesichts-Transplantation als Deep Fake, wie von “Ctrl Shift Face” an diversen Beispielen des jüngeren Hollywood-Kinos durchexerziert. Hier ist es “Home Alone” (“Kevin – Allein zu Haus”), in dem der Knirps das Gesicht des Action-Berserkers Sylvester Stallone trägt...

1

Ungefiltertes aus #Kalifornien

Diese zwei Videos sind Beispiele dafür, was geschieht, wenn nicht (vermeintliche) journalistische “Experten” ihre “Berichte” abgeben … Die USA im Ganzen sind ein Thema, das in der europäischen, nicht zuletzt deutschen Wahrnehmung über Jahrzehnte einer weitgehenden unsichtbaren Kontrolle ausgesetzt waren. Traumbilder aus Kinofilmen und TV-Serien...

0

Die #Joker-Variationen, nächster Teil

Man könnte beliebig viele Beispiele zu diesem Thema besprechen: Abgeleitet aus dem “Batman”-Franchise, hat der Bösewicht “Joker” nunmal ein auch vertriebstechnisches Eigenleben entwickelt. Seit dem frühen Tod des Joker-Darstellers Heath Ledger (“The Dark Knight”, USA/GB 2008) und dem Amoklauf in Aurora, Colorado, bei der Premiere...

3

ÖR-Funk rührt Werbetrommel für “Star Wars”, #Marvel und #Disney

Zumindest ein Teil desselben Publikums, das derzeit plant, auch für 20 km Weg zur Arbeit im Winter auf Tretroller umzusteigen, fiebert gleichzeitig den upcoming attractions der äußerst Energie-intensiven US-Unterhaltungs-Industrie entgegen. Ein YouTube-Channel des öffentlich-rechtlichen “Funk” namens “Cinema Strikes Back” zählt hier brav die entsprechenden Daten...

1

“No Context Creature Features” zum “#Kubrick Stare” – #Kino

“The Kubrick Stare” is one of director Stanley Kubrick’s most recognizable directorial techniques. A method of shot composition where a character stares at the camera with a forward tilt, to convey to the audience that they are at the peak of their derangement. pic.twitter.com/Jo9c4vgUzJ —...

3

Wie Adorno seine eigene Halbbildung erfand

Es müsste dazu ganze Forschungsprojekte geben – aber ich sehe sie nirgendwo. Kaum ein Philosoph des 20. Jahrhunderts hatte und hat eine Nachwirkung wie Theodor W. Adorno. Zwar erlebte ich selbst schon eine Art revisionistischer Tagung über sein Verhältnis zur Massenkultur an der Universität Münster...

1

Als Betty Boop den #Saturn traf

In Dave Fleischers Zeichentrickfilm “Betty Boop’s Ups and Downs” (1932) greift die damals noch aktuelle Weltwirtschaftskrise auf die Cartoon-Figuren über. Erst verliert aller menschlicher Besitz den Wert, dann steht die ganze Erde zum Verkauf bei günstigem Preis. Mars und Venus winken ab. Doch der Saturn...

2

Derrick entlarvte Jeffrey #Epstein ab 1976

Auch für den folgenden Beitrag gilt: Bitte sprechen Sie nicht darüber, bitte teilen Sie keine Links in sozialen Netzwerken, sondern folgen Sie den Anweisungen, die Sie erhalten. Das, was mit dem Fall Jeffrey Epstein so manchen Ideologie-Priester und Verfasser personenloser Theorien in kognitive Dissonanz bringen...