Category: Infantilisierung

0

#Schalke statt #SPD für #WAZ-Leser

Am heutigen Sonntag veranstaltet die SPD einen Parteitag in Dortmund, einer ihrer Hochburgen im nun mit CDU-Mehrheit ausgestatteten Nordrhein-Westfalen. Im Radio waren bereits Ausschnitte der Rede von Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder zu hören. Die größte regionale Tageszeitung, die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ), berichtet am Mittag auf...

1

Fake-#FakeNews der re:publica und des #DLF

Waren sich in früheren Jahrzehnten alle einig, dass in Zeitungen oft nicht die Wahrheit steht, vermeinen Mainstream-Medien seit einigen Monaten, selbst und als einzige zwischen wahr und unwahr unterscheiden zu müssen. Man hat hierzu den Begriff „Fake News“ erfunden, der auch bei Donald Trump oder...

0

Andrea #Nahles nennt es „(k)eine Antwort“ – #BGE #Automatisierung

Manche Arten der neueren Medienproduktion erzeugen wohl auch Erkenntniseffekte, die nicht von den Machern erwünscht sind. Dazu gehört für mich der Auftritt von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) auf der „re:publica 2017 – Bedingungsloses Grundeinkommen – (K)eine Antwort auf den Digitalen Wandel“. Lässt man sie lange...

0

Verfall bürgerschaftlichen Engagements – Beispiel #Feuerwehr

Es sind beängstigende Perspektiven, die solche Berichte aufzeigen. Durch gesellschaftliche Veränderungen sind existenzielle Sicherungssysteme in Gefahr, außer Funktion zu geraten. Immer mehr Freiwillige Feuerwehren in kleinen Ortschaften müssen schließen. Das allgemeine Desinteresse am Gemeinwesen als Ursache wird in dem Bericht von „Kontrovers“ (ARD) offensichtlich. Kommentare...

0

Mini-Relaunch der filmdenken-Startseite

Ein Hinweis in eigener Sache: Zu filmdenken.de gibt es zwei zentrale Zugänge für Leser, die auf dem Laufenden bleiben möchten. Da ist einmal das klassische Blog-Layout, in dem man nur eigene Text-Beiträge in absteigender Reihenfolge findet. Die Startseite, die direkt über www.filmdenken.de erreichbar ist, ist...

0

„Tagesspiegel“-Halbwissen über #Verschwörungstheorien

Die Art dieser journalistischen Artikel häuft sich in letzter Zeit – Bekämpfung von Verschwörungs-Thesen, wo es nur geht. Beim Berliner „Tagesspiegel“ ist es eine Spezialität des Redakteurs Sebastian Leber, sich mit sog. Verschwörungstheorien zu beschäftigen. Der neueste Beitrag behandelt das Musik-Festival „Pax Terra Musica“ im...

5

Chancen politischer Erneuerung – #YouTube #Blogs #Facebook #AfD

Dieses neue Video fasst ein paar meiner Gedanken und Erfahrungen zusammen über den politischen Einfluss der Blogosphäre, von YouTube, sozialen Medien und neuen Parteien. Ich denke, es ist höchste Zeit für solche Supervisionen. In wesentlichen Fragen etwa von Finanz- und Flüchtlingskrise bleibt kaum noch Zeit,...

4

„Flache Erde“ ohne vollständige Erklärung des Sternenhimmels – #FE

In Ergänzung zum vorigen Artikel lässt sich an einem neuen Video, „#FE | Warum verändern sich die Sternbilder nicht?“, von Rob Alphanostrum zeigen, wo die Debatte über eine angeblich „Flache Erde“ immer und immer wieder die entscheidenden Fragen umgeht. Nach wie vor gilt meine Beobachtung...

18

Betrugsmodell „Flache Erde“ – #Verschwörungstheorie

Es ist ein gewisser Hype seit vielen Monaten im Netz: Behauptungen einer „Flachen Erde“. Betrachtet man die Diskussionen dazu in Foren oder unter YouTube-Videos, erkennt man, was einen erwartet, wenn man versucht, die neuzeitliche Vorstellung einer kugelförmigen Erde zu verteidigen: Beleidigte Anhänger der Theorie, die...