Category: Sprache

0

Kulturwunder Aydan Özoğuz und ihre Brüder im rechten Geiste

Mit großer Genugtuung nahmen wir kürzlich zur Kenntnis, dass für die Integrations­beauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD), „[e]ine spezifisch deutsche Kultur […] jenseits der Sprache[] schlicht nicht identifizierbar“ ist. Nun habe ich hier im Blog schon mehrfach den weiteren Werdegang des zugewanderten Weltgeistes an Beispielen...

0

Andrea #Nahles nennt es „(k)eine Antwort“ – #BGE #Automatisierung

Manche Arten der neueren Medienproduktion erzeugen wohl auch Erkenntniseffekte, die nicht von den Machern erwünscht sind. Dazu gehört für mich der Auftritt von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) auf der „re:publica 2017 – Bedingungsloses Grundeinkommen – (K)eine Antwort auf den Digitalen Wandel“. Lässt man sie lange...

0

Türkische Hassrede auf #Twitter

Gerade auf Twitter reagierte ein Nutzer namens „DER SULTAN @Kabakci4Kabakci“ auf meine Weiterleitung eines Artikels von „IKnews“: „Türkei: Wo sind all die Häftlinge geblieben?“ (27.04.2017). Auf den bloßen Link zu diesem Artikel, der die fragwürdige Menschenrechtslage in der Türkei betreffs der aktuellen massenweisen Verhaftungen thematisiert,...

7

Aufklärung, Irrationales, Seele – Antwort an Ingo Bading

Nach einem längeren Mail-Disput hat Ingo Bading auf seinem Blog „Gesellschaftlicher Aufbruch – jetzt!“ einen Text veröffentlicht, der seine Thesen zu bestimmten Aspekten verdichtet („Die kalte Ratio und die vernunftmäßige Aufklärung können moderne Gesellschaften allein nicht retten – aber was dann?“). Ausgangspunkt ist für ihn...

0

Links-#Populismus bei Mario @Sixtus – @cicero_online @RolandTichy

Der für seinen Technik-Journalismus durchaus zu Recht bekannt gewordene Mario Sixtus bespielt seine mittlerweile fast 100.000 Twitter-Follower gern mit politisch linksextremen Haikus. Hypersensibel reagiert er auf alles, was nicht schnellgetaktet des Holocaustes gedenkt und den Abriss-Bagger auf „Deutschland“ zulenkt, in einer typischen Mischung aus Überempfindlichkeit...

0

#Medien-Magazin #Zapp (#NDR) über „rechte #Sprache“

Die Sprachkritik durch staatliche Wissenschaft und linke Medienkritik fragt ihrerseits nicht nach Realitäten und erwartbaren zukünftigen Entwicklungen, sondern straft nur eine Seite der Rhetorik ab. Sie könnte auch nach Vereinfachungen durch die ‚legitime‘ politische Sprache fragen und teilweise zu umgekehrten Schlüssen kommen (Beispiele: „Menschenrechte“ ohne...

3

#Facebook-Diskussion über #Verschwörungstheorie und #Antisemitismus

In meinem vorigen Beitrag habe ich auf einige Verständnis-Probleme und Verkürzungen in der Beurteilung von Verschwörungstheorien hingewiesen. Dazu habe ich auch noch einzelne Vorträge der Tagung kommentiert (mit Videos). Wie meist habe ich diese Links in diversen Facebook-Gruppen eingestellt. Immerhin: Die Gruppe „Wissenschaft und Skeptizismus“...