Category: Geschichte

1

#Wikipedia-#Zensur am Beispiel Billy Wilder

Vorhin kam es mir in den Sinn, nach der Bereinigung der Wikipedia von nahezu allen Hinweisen auf meine Person wieder einmal unter „Billy Wilder“ nachzusehen. Ich hatte, ehrlich gesagt, nicht mit der Gründlichkeit der Zensoren gerechnet, die aus irgendwelchen Gründen hier herumaasen – aus inhaltlich...

0

Ziellose #Kapitalismus-Kritik als Beschäftigungstherapie

Man kann diese Diagnose anhand sehr vieler Artikel und Diskussionen stellen. Ich greife einmal den aktuellen Artikel „Unser linksliberales Establishment verblödet zusehends“ von Jens Berger auf „NachDenkSeiten“ (NDS, 03.05.2017) auf, um für mich zentrale Punkte noch einmal möglichst knapp zu benennen. Aus Anlass der heutigen...

0

„Tagesspiegel“-Halbwissen über #Verschwörungstheorien

Die Art dieser journalistischen Artikel häuft sich in letzter Zeit – Bekämpfung von Verschwörungs-Thesen, wo es nur geht. Beim Berliner „Tagesspiegel“ ist es eine Spezialität des Redakteurs Sebastian Leber, sich mit sog. Verschwörungstheorien zu beschäftigen. Der neueste Beitrag behandelt das Musik-Festival „Pax Terra Musica“ im...

0

#VideoTip: Mit #Trump in den #Weltkrieg? (Christoph Hörstel)

Die wöchentlichen Kommentare von Christoph Hörstel auf seinem YouTube-Channel im Rahmen seiner Arbeit für die Partei „Deutsche Mitte“ sind eigentlich immer empfehlenswert. Dieser sei einmal wieder hervorgehoben, da er zu den ganz wenigen (v. a. den wenigen gut ausgebildeten) Stimmen gehört, die auf die äußerst gefährliche...

0

#VideoTip: Was ich unter Linken erlebt habe (Sapere Aude)

Ein treffendes und aufschlussreiches Video von „Sapere Aude“ über seine Erfahrungen bei JuSos und der Partei „Die Linke“. Es gibt davon Tausende von Varianten in politischen, kulturellen und wissenschaftlichen Milieus. Elemente eines bestimmten linken Ideen-Kanons wie Anti-Nationalismus, Anti-Rassismus und Genderismus sind in allen diesen Bereichen...

0

Wenn es Götz #Aly sagt, ist es plötzlich wichtig – #Holocaust

Wir leben in allerlei Parallelwelten, wenn es um politisch-historische ‚Wahrheiten‘ geht. Neuestes Beispiel ist für mich der heutige Artikel von Sven Felix Kellerhoff über Götz Alys Buch „Europa gegen die Juden 1880-1945“ („Die Welt“). Ich schrieb zu einem Erlebnis Anfang letzten Jahres, bei dem neben...

7

Aufklärung, Irrationales, Seele – Antwort an Ingo Bading

Nach einem längeren Mail-Disput hat Ingo Bading auf seinem Blog „Gesellschaftlicher Aufbruch – jetzt!“ einen Text veröffentlicht, der seine Thesen zu bestimmten Aspekten verdichtet („Die kalte Ratio und die vernunftmäßige Aufklärung können moderne Gesellschaften allein nicht retten – aber was dann?“). Ausgangspunkt ist für ihn...

0

Ein #Propaganda-Film über Theresienstadt – #Holocaust

Der folgende Film hat immer wieder Anlass zu revisionistischen Argumenten gegeben und wird auch in neuesten Beiträgen rechter Blogs zur Wiederaufführung gebracht – ohne Erläuterungen, die man dazu im Netz finden kann. So bei Gerald Trimmel in dem Aufsatz „‚Gefilmte Lügen‘. Der Theresienstadt-Propagandafilm von 1944...

Claus Leggewie 2

Offener Brief an Prof. Claus #Leggewie – #EU #Populismus #Multikulti

Hier möchte ich der geneigten Leserschaft eine Mail zugänglich machen, die ich an den Politikwissenschaftler Claus Leggewie sendete. Anlass war ein Vortrag, den Leggewie zu seinem Buch „Anti-Europäer. Breivik, Dugin, al-Suri & Co.“ hielt. Antwort auf inhaltliche Argumente habe ich leider nicht erhalten, obwohl ich...

3

Deutschlandfunk hetzt gegen #Verschwörungstheorie

Unter dem Titel „Schöner neuer Wahn“ sendete am 27.01.2017 der „Deutschlandfunk“ ein Hör-Feature zu sog. Verschwörungstheorien. Eigentlich ist es kaum einzusehen, hier im Blog redaktionelle Fähigkeiten zu substituieren, die diese Sendeanstalt offensichtlich eingebüßt hat. Nicht, dass deren Redaktionen nicht schon andere Angebote von Autoren vorgelegen...