Category: Opfer

0

Spuren von 9/11 und #NSU in „Der Kommissar“ (1970)

Für den 11.07.2018 ist die Urteilsverkündigung im NSU-Prozess in München angekündigt. Das Thema habe ich hier mehrfach besprochen, zum Prozess am deutlichsten hier. Der Zufall wollte es, dass ich vor einer Lesung von Daniel Kehlmann (siehe den vorigen Eintrag) in Berlin den Anlass wahrnahm, mir...

9

Elitärer #Missbrauch und #Mord – wir erwarten #Aufklärung

Man muss bei diesem Thema und den Vorstellungen, die Aussagen darüber auslösen, erst einmal tief Luft holen. Darüber zu sprechen, muss eigentlich für jeden eine Überforderung sein. Alles, was ich darüber sagen kann, wenn ich das folgende Video von Ingo Bading empfehle, wird bei Zynikern,...

0

Bildungskatastrophe und #Islam

Als ergänzender Kommentar zu den Blog-Beiträgen über Äußerungen von Richard David Precht und Claus Peymann hier ein neues Video: Es ist nun nachhaltig einzufordern, dass führende Intellektuelle sich zu den unmittelbar drängenden Fragen der Zeit, wie der „Integration“ des Islam in eine freiheitliche Kultur, ausdrücklich...

0

„Falsch ist richtig“, sagt die #Filmgeschichte zu 9/11

Eine starke Bestätigung der 9/11-Vorausdeutung (predictive programming) in der Filmgeschichte trägt den Titel „Wrong is Right“ („Flammen am Horizont“, USA 1982; R:  Richard Brooks). Dieser Kinofilm fehlt in meinem Buch zu 9/11 (2011), das Hunderte ähnlicher Beispiele bespricht. Nur in wenigen gibt es aber solch direkte...

3

Links-#Populismus als staatliche politische Bildung?

Zwei Veranstaltungen der letzten Wochen widmeten sich unter dem Dach der „Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung“ (BLpB) in Potsdam dem Themenkreis des aktuellen „Populismus“ und der – angeblich nur – ihn grundierenden „Fake News“. Am 31.01.2018 titelte Alexander Sängerlaub („Stiftung Neue Verantwortung“): „Fake News –...

0

„Eine #Deflation wie 1929, nur stärker“ – Markus Krall im Interview

Man wird bald „10 Jahre Finanzkrise“ sagen dürfen. Seitdem ist mein Appetit auf Vergeblichkeits- und Aufschubsdramen à la Kafka oder Beckett ziemlich vergangen. Sie spielen über einen solchen Zeitraum hinweg nun unübersehbar auf den Finanzmärkten. Turnusmäßig gilt es die Dramatik der Lage in Erinnerung zu...

0

#Hollywood loves Harvey #Weinstein

Wären diese Bilder jemals unschuldig gewesen – nun wäre es damit auch endgültig vorbei. Wer hat da wenigstens etwas zwischen den Zeilen gesagt, wer alles hat es verstanden und die gute Mine zum Film-Börsenspiel gemacht? Hollywood-Größen gratulieren in diesem Video von „Internet Never Forgets“ in...

0

Das #Internet spart seine Kinder kaputt – drei Beispiele

Es ist vielleicht ein quasi naturwüchsiger Rhythmus, dass nach Hype und Aufstieg der neuen Medienwelt im Internet – der Gegenöffentlichkeit, der Wahrheitsbewegung – nach einigen Jahren auch die Grenzen der neuen Freiheiten deutlicher werden. Diese sind – neben Trägheit und Desinteresse viel zu vieler Menschen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Näheres zum Datenschutz auf filmdenken.de.) Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen