Kategorie: Internet

0

🚬 EINatmen | Postskriptum zu Seeßlens Manifest 🎬 KINO NACH 🦠 CORONA | 🍧 EisTv

Aufgrund zahlreicher anderer Aktivitäten war der filmdenken-YouTube-Channel längere Zeit inaktiv. Hier erklimmen wir nun eine neue Raketenstufe mit Lydia Dykier und EisTv, dem Hauptstadt-Sender mit den Nachrichten von morgen. Wir haben uns Gedanken gemacht zu einem Manifest, das Georg Seeßlen vor gut einem Jahr in...

0

Gunnar Kaiser: Kliniken, Tote und #Übersterblichkeit

Ergänzend zu meinen thematischen Beiträgen hier ein aktuelles Video von Gunnar Kaiser, in dem er statistische Argumente zur Corona-Pandemie zusammenfasst. Das Zwischenfazit stimmt mit meinem überein: Zuviel deutet darauf hin, dass an der massenmedialen Version der “Pandemie” vieles nicht stimmt. Das führt bis hin zu...

0

Was hätte ein #Bundespräsident #Steinmeier über #Corona zu sagen?

Eigentlich bin ich es sehr müde, solche Fälle abzuarbeiten. Die Muster sind natürlich immer ähnliche – nun aber durch “Corona” modifiziert, verschärft, stärker immunisiert gegen Kritik durch die Drohung mit einer schweren Krankheit. In der Bild am Sonntag äußert sich heute Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD):...

0

Tichys Ausblick: #Corona für immer? Impfzwang, Dauerlockdown und die Arroganz der #Macht

“Tichys Ausblick” ist eine Talkshow, die sich auf YouTube mit am nächsten den etablierten Formaten nähert – zwar nicht mit Publikum, aber teils neben dem Moderator Roland Tichy mit anderen, die aus einer Reihe von Gründen als “Renegaten” des Mediensystems bezeichnet werden können. Sie hätten...

0

Was jetzt in die Leitartikel über #Integration gehört (zu #Dlf Agenda) | #Flüchtlinge

Heute vormittag lief im Deutschlandfunk eine Gesprächssendung mit Publikumsbeteilung, “Agenda”, zu dem Thema: “Aus dem Blick geraten – wie steht es um die Integration von Flüchtlingen?” (Audio-Datei) Die 90 Min. waren, wie anfangs und abschließend ausdrücklich bemerkt, einmal wieder viel zu kurz für ein solches...

2

Nachtrag: Einseitiger Beef mit dem #Deutschlandfunk

Die beiden vorigen Einträge zum Deutschlandfunk runde ich hiermit zur Trilogie – aus einem Grund, der mich immer wieder mal am Hemdzipfel zerrt. Ich übe hier nach einer jahrzehntelangen schrittweisen Aussonderung aus gesellschaftlichen und professionellen Zusammenhängen fortgesetzt Hyperkritik. Sie hat allerlei reale Gründe, die ich...

3

Literarische Verunklärung der #Eugenik im #Deutschlandfunk

Fast überall, wo es inhaltlich in solchen “Qualitätsmedien” wird, springt einen bei näheren Kenntnissen eine unauffällige, aber kontinuierlich lähmende Ungenauigkeit und Verzerrung von Tatsachen an. Hört man heute die Rezension von Francis Neniks Roman “E. oder die Insel” durch Samuel Hamen, begegnet ein im Programm...

2

Theater-Rache mit Lydia Dykier, nächster Akt

Seit ein paar Tagen zögere ich, einen weiteren Eintrag zu Lydia Dykier und ihrem YouTube-Aktivismus mit EIS TV RADAKTION zu machen. Sie arbeitet ihre persönliche Geschichte im Umfeld der Berliner Volksbühne vor der Kamera auf. Sie geht dabei auch über Grenzen der Beleidigung und der...

0

Soft-Aufklärung in #Compact Geschichte zu #Hitler

Dreimal habe ich Jürgen Elsässer zu meinen eigenen Buch-Projekten angesprochen: zum 2012er “Krisen-Abriss”, zum 2016er “Saturn Hitler” und zu meiner bisher unveröffentlichten 700seitigen Studie über die ZDF-Serien von Herbert Reinecker mit ihrem immensen Bezug zu Verschwörungstheorien über 30 Jahre gebührenfinanzierter TV-Produktion. Das erste Mal verlief...

0

Die “Follower” von #Böhmermann und #Bauerfeind auf #Twitter | #Fernsehen #Show #SozialeMedien

Wer Follower-Listen auf Twitter durchgeht, um Interessierte zu finden, weiß, wie authentische Listen dieser Art aussehen. Es tauchen darin kaum Profile auf, die kein Bild und/oder keine eigenen Inhalte haben. Ganz anders finde ich das aktuell bei den öffentlich-rechtlichen Prominenten Jan Böhmermann und Katrin Bauerfeind...

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung