Category: Verschwörungstheorie

0

#Trump/#Rothschild und #Clinton/#Rockefeller nach Daniel Estulin

Gut 3 Minuten des Alex Jonesschen Verschwörungssprechs, hier im Dialog mit Daniel Estulin in seiner eigenen Version der Dinge. Es geht um die Frage, welche Personen und Instanzen die Machtpolitik wirklich steuern. Estulin raunt einmal über jene „above the Rockefellers“. Und er baut einen Gegensatz...

0

Deutschrap-#Illuminati-Update von „Trau keinem Promi“

Neben der Rubrik auf der filmdenken-Startseite hier einmal wieder ein Extra-Hinweis auf das neueste Video von Tilman Knechtel, „Deutschrap-Illuminati-Update mit Casper, Cro, 187, Bushido, Spongebozz, Ufo361“. Es sind solche Beispiele, die uns zeigen, wie wenig die Selbstreinigungskräfte des Mainstreams noch funktionieren. Allerlei düstere Symboliken, unheilvolle...

0

Das literarische Vorspiel der Ära #Trump

Diese Preziose darf hier nicht unerwähnt bleiben. Die wichtigsten Zusammenhänge hat der „N8Waechter“ (02.08.2017) schon dargestellt: So gab es im späten 19. Jahrhundert einen amerikanischen Anwalt, politischen Schriftsteller und Romanautoren namens Ingersoll Lockwood. Dieser verfasste Fantasieromane über einen kleinen Jungen namens “Wilhelm Heinrich Sebastian von...

3

ACHTUNG #AfD! Letzte Warnung vor der #BTW17

Nachdem sich die einzigen Hoffnungen auf lebensnotwendige Korrekturen der politischen Entwicklung auf die AfD richten, scheint es mir dennoch geboten, alle Interessierten auf die hier im Video folgenden Zusammenhänge hinzuweisen. Es geht nicht darum, die AfD per se als „Nazi-Partei“ darzustellen. Aber dass bei der...

0

#Bundesregierung feiert Unsinns-Begriff #Antisemitismus

Das Wirken minder gebildeter und böswilliger Kräfte an den Spitzen der Institutionen wird immer unübersehbarer. Es lässt sich etwa schon an diesem Zitat erkennen, das „Die Zeit“ heute übermittelt: Die Definition beruht auf Arbeiten der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA). Sie lautet: „Antisemitismus ist eine...

0

#Pentagon produzierte 800 #Kino-Filme mit

Hier am Beispiel der „RT English“-Produktion „Pentagon involved in over 800 movies from 1911 to 2017“ Gegenpropaganda zu einem bisherigen jahrzehntelangen Monopol. Allein ein solches Faktum zeigt, wie bisherige Geschichtsschreibung des Kinos kaum solche Meinungs- und Deutungsmacht einer staatlichen Institution einbezog. Ist das so, kann...

0

Oskar #Lafontaine über die „unsichtbare #Regierung“ der Welt

Es ist bemerkenswert, wie Oskar Lafontaine im Rahmen des links gedachten Gedankens vom „Kapitalismus“ als der Ursache für die Kriege der Welt zu dieser Formulierung kommt. Er spricht an der US-Luftwaffen-Basis Ramstein in diesem Video von KenFM (4:07 Min.): Wir haben nach wie vor eine...

0

filmdenken-Startseite mit Questionmark1blog

Der Mann, der sich Detlef Daddowitz nennt, trägt in seinen Beiträgen immer wieder Hochinteressantes über Okkultsymbolik, Popkultur und Verschwörungstheorie zusammen. Er wagt auch Prognosen über das predictive programming, das wir in Fällen wie 9/11 so unübersehbar feststellen. – Einzelne Beiträge habe ich schon auf filmdenken...

4

#AfD-Theater als Spiegel des Wahnsinns?

Deutschland hat ein Problem mit größeren Teilgruppen der moslemischen Mitbürger. Durchaus unterschiedlich, je nach Herkunftsland, zeigen sich häufig geringe Bildungserfolge, hohe Arbeitslosigkeit und Gewaltkriminalität. Deutschland hat des weiteren das Problem, dass die Ansprache der Betreffenden kaum noch erfolgt, nachdem die CDU ihr national-konservatives Profil verloren...

0

#ARD-#Doku zum „Infokrieg im #Netz“

Ich muss zum zweiten Mal in die ARD-Dokumentation „Infokrieg im Netz“ hineinsehen, um wirklich ihre Thematik benennen zu können. Der YouTube-Infotext: Sechs Wochen vor der Bundestagswahl fragt die Doku „Infokrieg im Netz“: Welche Rolle spielen Fake News und von außen gesteuerte Propaganda? Wie wird im...