Category: Aufmerksamkeitsökonomie

0

Treten die #ARD- und #ZDF-Nachrichten-Chefredakteure zurück?

Die Frage dieser Überschrift ist doch jene, die aus dem folgenden Gedankengang nahezu zwingend folgt, oder? Wer startet dafür Petitionen? Die “Alternative für Deutschland” (AfD) lud die ARD- und ZDF-Nachrichten-Chefredakteure Kai Gniffke und Peter Frey nach Dresden zum Gespräch und übergab ihnen eine Papierversion des...

7

Zu Ingo Badings Video “Der völkische Gedanke in der Weltgeschichte”

Man kann dies ein Best of Ingo Bading nennen. (Bitte nicht weitersagen, er würde den Ausdruck nicht mögen.) Für meinen Geschmack sollten nicht die Ludendorffs als theoretische Haupt-Referenz immerzu erwähnt werden … (Das kann man sich für ganz andere politische Haltungen und ihre Referenzen teilweise...

0

Über #Medien-Arbeit im #Internet

Nach einer Kunstpause auf YouTube stelle ich einmal wieder ein Video zur Diskussion. Mit “Medien-Arbeit im Internet” mache ich u. a. ein paar Gründe transparent, warum ich mehr und mehr mit meiner Arbeitskraft haushalten muss. Das Blog filmdenken.de und sein YouTube-Channel gehören auch in der Nische...

0

Prof. François Gervais – Macht das wirkliche #Klima die Modelle virtuellen Klimas rechtswirksam?

Dieses Video des “Schiller Institute” hat seit 2015 auf dessen YouTube-Channel 144 Abrufe. Ein Re-Upload bei “Veitblog” erreichte bisher immerhin gut 7.000. Es enthält einige interessante Klima-Diagramme, die sonst seltener zu sehen sind. Zu Ole Humlum, der mit einer Grafik das der Temperatur nachfolgende Ansteigen...

0

Albrecht Müller über Kriegsgefahr mit #Russland

Die Gefahr eines neuen Weltkriegs, in den die Großmächte über Stellvertreter-Konflikte im Nahen Osten gezogen werden könnten, habe ich hier zuletzt mit Hinweisen auf Christoph Hörstels Videos erwähnt. Sprach von offizieller Seite schon einmal der deutsche Außenminister vom “Säbelrasseln” der NATO, gelten jedoch Zusammenhänge, wie...

0

#Flüchtlinge und #Integration – Deutschlandfunk vs. Hörer-Kommentar

Am 06.10.2018 sendete der “Deutschlandfunk” in “Campus und Karriere” eine Diskussion mit Experten zum Thema “Geflüchtete – Wie gelingt die Integration in den deutschen Arbeitsmarkt?” (hier die MP3s des Beitrags und der Diskussion; sie sind praktischerweise auf der Seite zur Sendung nicht eingebettet). Ich stieg...

0

#Maaßen, ein unsichtbares Video und ein dabei fast vergessener Todesfall

Schon komisch – tausend Maaßen-Meldungen in den letzten Wochen, ein Hetzjagd-Video, das keines ist, aber kaum mediale Präsenz der folgenden Ereignisse, obwohl in diesem Zeitungsbericht mit Aussagen der Opfer filmisch dokumentiert (die wir, wie vieles Andere, bisher nicht genau prüfen können, ebensowenig wie Hintergründe der...

0

Historische Entstehung von #Banken-Macht und #Marx’ “#Kapital”-Begriff

Der US-amerikanische Sozialhistoriker Richard Tilly, Träger des Helmut-Schmidt-Preises 2009, schreibt in “Geld und Kredit in der Wirtschaftsgeschichte” (2003, S. 100): Hier sieht man gewissermaßen Wurzeln des später so ausgeprägten Universalbankgeschäftes. Einen wichtigen Entwicklungssprung kann den 1840er Jahren zugeordnet und mit der Eisenbahngeschichte in Zusammenhang gebracht werden....

1

Problem-Komplex Migrantische #Gewalt – mit Beispielen aus 10 Septembertagen 2018

Seit der sog. “Flüchtlingskrise” ist ein ewiges Streitthema zwischen Rechts und Links heftig aufgeflammt: die Frage nach “Ausländer-Kriminalität”, wie dies allgemein bisher hieß. (Bisherige Beiträge sind z. B. mit Suchbegriffen “Flüchtlinge Gewalt” im Blog zu finden.) Ich gehe an dieser Stelle nicht ausführlicher darauf ein, dass...

0

Halbverdrängte #Finanzkrise thematisiert von #WDR und #Phoenix

Als Aktualisierung des Themas Finanzkrise, das hier im Blog einmal größere Konjunktur hatte, stelle ich einmal diese beiden Beispiele der “phoenix Runde: 10 Jahre nach der Lehman-Pleite – Wo stehen wir heute?” … … und als WDR-Doku “10 Jahre Finanzkrise – Die Party der Banker...