Category: Realismus

0

Bildungskatastrophe und #Islam

Als ergänzender Kommentar zu den Blog-Beiträgen über Äußerungen von Richard David Precht und Claus Peymann hier ein neues Video: Es ist nun nachhaltig einzufordern, dass führende Intellektuelle sich zu den unmittelbar drängenden Fragen der Zeit, wie der „Integration“ des Islam in eine freiheitliche Kultur, ausdrücklich...

0

Mit Max Herzberg „Eine Nacht im sozialen Brennpunkt“ – ein Dialog

Der folgende Wortwechsel entstand heute Nacht ausgehend von dem folgenden Video. Der Name des YouTubers Max Herzberg war mir in einem Bericht über Rechtstendenzen begegnet. So ging ich dem nach und bewunderte einige der Video-Arbeiten, die den Dresdener als visuelles Tagebuch auf seinem Drittkanal (neben...

0

Gregor #Gysi verplappert sich zum Gesellschafts-Zerfall

Man kann ein Resümee des n-tv-Jahresrückblicks mit Gregor Gysi und Harald Schmidt hier vorwegnehmen: Schmidt beschwert sich abschließend über einen Gong, der ihnen immer „hineinsemmele“, wenn es „tiefgründig“ werde (37:45 Min.). (Was unmittelbar davor gesagt wird, muss man sich selbst anhören. Ansonsten zitiere ich hier...

4

De-Urbanisierung durch #Onlinehandel – #Politik und #Medien machtlos

Hier einige Beispiele, wie man über die rasante Marktbereinigung durch mächtige Online-Händler, an erster Stelle amazon, zu wenig debattiert – und wenn, dann ohne ein schonungsloses Bewusstsein der bisher unweigerlichen Konsequenzen und einzig möglicher Gegenmaßnahmen. Man kann es an einem solchen Beispiel deutlich sehen: Politisches...

0

Fundamente für einen kommenden #Bürgerkrieg

Krieg gehört laut „Welt“ (01.08.2017) zu mehrheitlichen Ängsten von Deutschen: 71 Prozent entschieden sich für die Veränderung des Weltklimas, 65 Prozent nannten neue Kriege, 63 Prozent Terroranschläge, 62 Prozent Kriminalität, 59 Prozent Altersarmut. Am wenigsten Angst haben die Deutschen laut dieser Umfrage vor der Zuwanderung...

0

Gegen das Narrativ mangelnder #Gleichberechtigung mit Rebel Media

Eine interessante aktuelle Variante zu meinem Video „Gleichberechtigung im Online-Test“ findet sich für Australien bei Rebel Media: „Mark Latham: Feminists ignore statistics showing women’s achievements“. Das Argument ist dabei ein etwas anderes: Mark Latham weist auf die Absenz einer Statistik über Mehrheiten von Frauen bei...

0

„Zeit“-Journalist bestreitet Agenda-Setting

Es geschah am zweiten Tag des Symposiums der Initiative „Fleiß und Mut“, „‚Und, wie war ich?‘ Über die Kunst der journalistischen Selbstkritik und die Frage, ob die Zukunft im Lokalen liegt“ (Denkerei, Berlin, 26.10.2017). Im Gespräch mit Anke Plättner stellte der „Zeit“-Journalist Henning Sußebach sein...

6

Natursterben interessiert die meisten nicht

Es gibt schon ein paar Beispiele hier im Blog, wie auf gravierende Umweltprobleme hingewiesen wird – und nichts weiter geschieht. Meine persönliche Vorgeschichte beginnt mit den vielen Spaziergängen und Radtouren der Kindheit, mit Wäldern, die immer fußläufig zu erreichen waren. Mich beschlich öfter der Verdacht,...

0

#Kriminalstatistik 2016: schwer Belastendes über #Flüchtlinge

Das Thema ‚Kriminalität von Flüchtlingen‘ habe ich hier fortgesetzt beleuchtet. Ausführlicher diskutierte ich mit einem Kommentator meine vorläufige Auswertung von Polizeiberichten, wodurch ich vorsichtshalber noch eine Zahlenangabe in der Überschrift herunterkorrigierte. Was nun Ines Laufer in der „Epoch Times“ (01.06.2017) aus den aktuellsten Statistiken des...