Kategorie: Journalismus

0

Tichys Ausblick: #Corona für immer? Impfzwang, Dauerlockdown und die Arroganz der #Macht

“Tichys Ausblick” ist eine Talkshow, die sich auf YouTube mit am nächsten den etablierten Formaten nähert – zwar nicht mit Publikum, aber teils neben dem Moderator Roland Tichy mit anderen, die aus einer Reihe von Gründen als “Renegaten” des Mediensystems bezeichnet werden können. Sie hätten...

0

Was jetzt in die Leitartikel über #Integration gehört (zu #Dlf Agenda) | #Flüchtlinge

Heute vormittag lief im Deutschlandfunk eine Gesprächssendung mit Publikumsbeteilung, “Agenda”, zu dem Thema: “Aus dem Blick geraten – wie steht es um die Integration von Flüchtlingen?” (Audio-Datei) Die 90 Min. waren, wie anfangs und abschließend ausdrücklich bemerkt, einmal wieder viel zu kurz für ein solches...

3

#Bushido – Menetekel gescheiterter #Integration

Das Unangenehmste daran, den folgenden Text zu schreiben, ist das Wissen darum, dass der darin zu Besprechende ein Mann ist, dessen Leben vielfach von Organisierter Kriminalität und Gewaltdrohung bestimmt war. Daran ändert auch nichts, dass er derzeit vor Gericht Reue zeigen muss, um Schaden von...

2

Nachtrag: Einseitiger Beef mit dem #Deutschlandfunk

Die beiden vorigen Einträge zum Deutschlandfunk runde ich hiermit zur Trilogie – aus einem Grund, der mich immer wieder mal am Hemdzipfel zerrt. Ich übe hier nach einer jahrzehntelangen schrittweisen Aussonderung aus gesellschaftlichen und professionellen Zusammenhängen fortgesetzt Hyperkritik. Sie hat allerlei reale Gründe, die ich...

3

Literarische Verunklärung der #Eugenik im #Deutschlandfunk

Fast überall, wo es inhaltlich in solchen “Qualitätsmedien” wird, springt einen bei näheren Kenntnissen eine unauffällige, aber kontinuierlich lähmende Ungenauigkeit und Verzerrung von Tatsachen an. Hört man heute die Rezension von Francis Neniks Roman “E. oder die Insel” durch Samuel Hamen, begegnet ein im Programm...

0

#Deutschlandfunk – wenn nicht deutsch, dann gleich doppelt

Man sollte sich beim Anhören des Deutschlandfunks immer wieder fragen: Was hat das eigentlich mit mir (dem Gebührenzahler) zu tun? Um die Antwort zu rechtfertigen, kann man sicherlich tausenderlei Bildungsreferenzen finden. Auf der universellen Ebene ist es schon richtig, sich gleichberechtigt um allerlei Belange von...

0

Protest gegen Öffentlich-Rechtliche mit #Doku-Filmer Detlev F. Neufert

Es ist eine weitere Momentaufnahme zu den Zuständen im gebührenfinanzierten Rundfunk, die wir von Dokumentarist Detlev F. Neufert zu seinem Myanmar-Projekt hier übermittelt bekommen: Ich frage mich dergleichen eigentlich dauernd, wenn man bemerkt, dass in den Öffentlich-Rechtlichen der Rest der Welt ein statistisch vielleicht sehr...

1

Zu #Corona-#Statistiken und dem Vergleich von #Covid19 mit #Influenza

Für die Bewertung der Covid-19-Epidemie weise ich immer wieder auf die Faktoren schwere Verläufe / Intensivbehandlung und Übersterblichkeit hin, die an erster Stelle eine Vergleichbarkeit mit anderen neueren Epidemien ermöglichen können. Für die Todesfälle kann ich an den Zahlen des Statistischen Bundesamtes, die bis auf...

2

Theater-Rache mit Lydia Dykier, nächster Akt

Seit ein paar Tagen zögere ich, einen weiteren Eintrag zu Lydia Dykier und ihrem YouTube-Aktivismus mit EIS TV RADAKTION zu machen. Sie arbeitet ihre persönliche Geschichte im Umfeld der Berliner Volksbühne vor der Kamera auf. Sie geht dabei auch über Grenzen der Beleidigung und der...

0

Zum Risiko von mRNA-Impfungen – #Corona #SARSCoV2 #Covid19 #Impfung

In den enervierenden Debatten über Gefahren von Impfungen, die gegen ein als besonders gefährlich angesehenes Virus zum Einsatz kommen, gehört jene über das Verfahren mit mRNA. Das sind künstlich über Nano-Partikel in den menschlichen Körper eingebrachte Formen von Erbsubstanz, auf die der Körper in einer...