Kategorie: Ablenkung

2

Der Religio-Populist Michael Blume und seine Pseudo-Aufklärung

In einem Beitrag vom 20.04.2020 hat der Religions­wissenschaftler Michael Blume einen Komplex angesprochen, der auch mein Buch “Saturn Hitler” (2016) betrifft. Unter der Überschrift “Verschwörungsfragen 9 – Adolf Hitler als Rothschild-Verschwörer. Der libertäre Antisemitismus” heißt es: Die digitale Radikalisierung findet nicht irgendwo statt, sondern vor...

0

Die #Corona-Epidemie als Begleitung eines kontrollierten Crashs?

Zunächst hier der Hinweis auf ein wie immer hörenswertes Interview mit Wolfgang Eggert, in diesem Fall geführt von Robert Stein seinem NuoViso-Format “SteinZeit”: In einer Facebook-Diskussion vorige Tage habe ich noch folgende Gedanken entwickelt, die teilweise in dieselben Richtungen gehen: Ich habe kein Interesse, aus...

0

Welche Aufgaben Sawsan #Chebli jetzt eigentlich hätte

Dass ein deutsches Gericht nicht zugunsten einer unaufgeklärt-reduktionistischen linksgrünen Gesinnung entscheidet, überrascht angenehm. Sawsan Chebli, zuletzt 2016-18 Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales in der Berliner Senatskanzlei, darf “islamische Sprechpuppe” genannt werden. Dafür ist der pensionierte Polizist und...

0

Reflexionen, Hysterien und #Verschwörungstheorien zum #Corona-Virus

Zunächst ein paar kluge Gedanken von Michael Mross (MMnews) über denkbare und derzeit nicht absehbare Folgen der Corona-Epidemie. Man hört es im Inneren gleich mit, wie das als ‘im Internet geschürte Hysterie’ abgewehrt werden könnte; wobei zu diesem Thema die Gefahr natürlich unübersehbar ist und...

0

SPIEGEL: Denkstörung statt #Journalismus zum #Klimawandel

Nochmal zum Mitschreiben: Einen Klimawandel leugnet niemand (es sei denn, er wäre ein debiler Verrückter). Wer Begriffe wie “Klimawandel-Leugner” verwendet, disqualifiziert sich für eine sachliche Debatte. Klimawandel gibt es immer; die Schwankungen von Temperatur und teils extrem höheren Anteilen von CO2 in der Atmosphäre über...

2

Jochen Kirchhoff über #Endzeit

Aus den stets hörenswerten Vorträgen und Gesprächen von Jochen Kirchhoff auf seinem YouTube-Channel hier ein neues gutes Beispiel zum Thema “Endzeit”. Man kann nicht sagen, dass die Geisteswissenschaften sich darum gar nicht kümmern. (Siehe etwa eine unlängst durchgeführte Tagung “Politics – History – Eschatology. Functional,...

6

Sloterdijks unabgeschlossene Position zum Kulturverlust

Gestern Abend in der Berliner “Urania” bei Peter Sloterdijk effektives Schweigen zu Manfred Ostens Fragen nach geschätzten 200 Mio. Afrikanern als sog. “Klima-Flüchtlingen” bis 2050, ebenso zur Verwestlichung des Islams (wie von Sloterdijk einst in einem laut eigener Aussage “leichtsinnigen Buch” in Aussicht gestellt). Der...

0

Sind #Chemtrails ein Army Mental Test?

Die einzige explizite Morddrohung, die ich jemals erhielt, fand auf Facebook für das Teilen eines kritischen Videos über die Chemtrails-Verschwörungstheorie statt. Deshalb ist meine Bereitschaft, zu dieser Debatte beizutragen, etwas eingeschränkt. Das gilt auch in anderer Richtung: Wenn mich bisher auch nichts sachlich überzeugen konnte...

1

Claus #Peymann diskutiert die #SPD und geht mit mir konform

Wenn ich, wie im letzten Artikel über Richard David Precht, scharfe rhetorische Geschütze auffahre, ist das gegenüber manchen Angesprochenen in der Öffentlichkeit nach meinem Eindruck keine gängige Erscheinung. Wer kritisiert schon Medienwissenschaftler, dass sie nicht in einer bestimmten Weise Fernsehen oder Computerspiele kritisieren? Auf der...

3

Links-#Populismus als staatliche politische Bildung?

Zwei Veranstaltungen der letzten Wochen widmeten sich unter dem Dach der “Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung” (BLpB) in Potsdam dem Themenkreis des aktuellen “Populismus” und der – angeblich nur – ihn grundierenden “Fake News”. Am 31.01.2018 titelte Alexander Sängerlaub (“Stiftung Neue Verantwortung”): “Fake News –...