Category: Infantilisierung

2

Mein geheimes Double des Jan #Böhmermann

In diesen Tagen rollt die mindestens zweite Welle, mit der Massenmedien den Comedian Jan Böhmermann endgültig zum Star etablieren wollen. Er soll offensichtlich zur humoristischen Leitfigur dieser Generation gemacht werden. Böhmermann hat in einer Satire den türkischen Premier Recep Tayyip Erdoğan beleidigt. Zuvor einmal war...

2

Joachim #Gauck, unbelehrbarer Schönfärber und Besser-Ossi

Ich hatte mir hier im Blog schon einige Mühe gegeben, unseren Bundespräsidenten Joachim Gauck darauf aufmerksam zu machen, dass er sich zunächst mit Lebenserfahrungen und Realitäten beschäftigen müsste, bevor er ‘mein’ Bundespräsident wäre. Wir sehen: Solche Worte verhallten ungehört. Man umgibt sich im Politikbetrieb mit...

0

Jetzt wird es wieder „spannend“ – #Assange #Journalismus

Heute trailert „Der Spiegel“ einen Artikel über „WikiLeaks“-Gründer Julian Assange mit diesen Worten an: Schon die Überschrift ist ein unauffällig-auffälliges Beispiel für Erklär-Journalismus, unangenehm deshalb, weil die sinnvolle Beziehung von Journalisten zu ihrem Publikum droht, sich in ihr Gegenteil zu verkehren. Leser sollen ausdrücklich ‚lernen‘,...

0

Spaltung durch Debatte über #Flüchtlinge

Auch wenn ich es nicht genau überprüfen kann, habe ich den Eindruck, durch einzelne Beiträge zur Flüchtings-Debatte Kontakte zu verlieren. Man merkt es ja bereits im realen Gespräch oder Mail-Kontakt, dass die Meinungen auseinandergehen und der Dialog schnell überhitzt. Andere berichten mir ebenfalls davon, dass...

1

Ab 2017 gehört #Algerien sowieso zu #Deutschland

Dass die Strafverfolgung von Tätern aus der Kölner Silvester-Nacht nicht unbedingt einfach werden wird, zitierte ich schon von Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt im früheren Artikel. Eine erste Einschränkung anderer Art aufgrund näherer Erkenntnisse macht NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: “Das sind Menschen aus Algerien und Marokko in der...

0

Das #Wikipedia-Imperium der Helene Fischer

Hier nur ein kurzer Hinweis auf die skurrilen Blüten der Wikipedia-Kultur, die mich hier nun aus gegebenem Anlass etwas mehr beschäftigt. Beim Nachlesen über das Gegenwartsphänomen Helene Fischer fällt mir auf, wie große Mühe sich Fans und/oder PR-Agentur für ihren Lexikon-Auftritt gegeben haben: https://de.wikipedia.org/wiki/Helene_Fischer Bis...

17

Volksverhetzung durch angebliche #Rassismus-Kritik?

Wir leben in einer Zeit, die dem Orwellschen 1984 immer ähnlicher wird – so mittlerweile eine Binsenweisheit der Gegenöffentlichkeit. Es ist allerdings immer aufs Neue beängstigend, auf welch sture und ignorante Weise das Programm einer sprachlichen Umbenennung und sachlichen Umkehrung Realität wird. Aus dem Mainstream...

8

Frohe #Weihnachten mit #Kollegah

Langsam kommen wir in echte Weihnachts­stimmung. So ist es jedenfalls abzulesen an der Tatsache, dass der Gangsta-Rapper Kollegah mit „Zuhältertape Vol. 4“ Helene Fischers „Weihnachten“ von Platz 1 der Musik-Charts verdrängt hat. Der gebürtige Felix Blume, Sohn eines Kanadiers und einer Deutschen, der laut „Wikipedia“ 2004 die...

1

lllusionen der #Integration von #Flüchtlingen auf dem #Arbeitsmarkt

Was bislang als Professionalität in Journalismus und Medienöffentlichkeit wirkte, kippt langsam in eine enervierende Schwergängigkeit und Unterkomplexität um. So zeigt es die Sendung „phoenix Runde: Flüchtlinge in Deutschland – Kraftakt für die Wirtschaft?“ (29.10.2015). Fast das gesamte Gespräch ist bestimmt von Luftbuchungen, Wunschvorstellungen, eingeschränkter Betrachtung....

0

#Skandal-Ablenkungs-Programme: #VW und #DFB

Das Prinzip ist immer dasselbe, füllt aber allwöchentlich die Zeitungen und TV-Kanäle: Skandale überlagern die eigentlich wichtigen Themen. In diesen Wochen haben wir mit dem sog. „Abgas-Skandal“ beim Auto-Hersteller Volkswagen (VW) zu tun. Dieser stellt wirtschaftlich durchaus ein nennenswertes Problem dar und kann sich noch...