Category: Raumfahrt

3

#Wissenschaft im #NSU-Phantombild: Tanjev Schultz, Michael Butter

Zu meinen vorigen ausführlichen Revisionen des NSU-Komplexes nach der ersten Urteilsverkündigung über Beate Zschäpe ergänze ich hier noch zwei Personalien, die betr. NSU-Aufklärung und (angebliche) Verschwörungstheorien aufhorchen lassen. Zunächst ist da Tanjev Schultz, Professor für Journalismus an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Er begleitete die NSU-Ermittlungen, veröffentlicht...

0

Buzz Aldrin versucht #Mondlandung in Kindersprache

Man müsste wenig mehr tun, um Missverständnisse zu vermeiden. Vielleicht hat man sich auch nur vertan. Das kommt schon vor, dass sprachlicher Ausdruck so schwammig wird wie hier bei Buzz Aldrin, dem NASA-Weltraum-Veteran der ersten Mondlandung („zweiter Mann auf dem Mond“). Bei 7:10 Min. kommt...

0

#NASA verwechselt Apollo-Missionen und filmt Luftblasen im All

Eine schöne Ergänzung zu den Kritiken von Weltraum-Filmen der NASA bei noicon ist dieser neue Beitrag auf dem YouTube-Channel „Hilfe – Ich bin ein Verschwörungstheoretiker“. Er zeigt mit einigen Text-Einblendungen Unstimmigkeiten auf, die ein offizieller Film zur Apollo-16-Mission im Dezember 1972 enthält. Könnten solche Teilchen...

4

„Flache Erde“ ohne vollständige Erklärung des Sternenhimmels – #FE

In Ergänzung zum vorigen Artikel lässt sich an einem neuen Video, „#FE | Warum verändern sich die Sternbilder nicht?“, von Rob Alphanostrum zeigen, wo die Debatte über eine angeblich „Flache Erde“ immer und immer wieder die entscheidenden Fragen umgeht. Nach wie vor gilt meine Beobachtung...

26

Betrugsmodell „Flache Erde“ – #Verschwörungstheorie

Es ist ein gewisser Hype seit vielen Monaten im Netz: Behauptungen einer „Flachen Erde“. Betrachtet man die Diskussionen dazu in Foren oder unter YouTube-Videos, erkennt man, was einen erwartet, wenn man versucht, die neuzeitliche Vorstellung einer kugelförmigen Erde zu verteidigen: Beleidigte Anhänger der Theorie, die...

2

Harald #Lesch über #Geld-System und Mond-#Hoax

In bemerkenswerter Deutlichkeit spricht der TV-Astrophysiker Harald Lesch auf dem Agrarkongress „Hunger auf Veränderung“ 2016 der Grünen über die zerstörerischen Auswirkungen des Geldsystems, dessen irrwitzige Expansion die natürlichen Kreisläufe und Begrenzungen überrennt und in Frage stellt. Um 9:49 Min. sagt Lesch wörtlich zu den Limitationen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Näheres zum Datenschutz auf filmdenken.de.) Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen