Kategorie: Verschwörungstheorie

5

#Gedeon (#AfD), “Protokolle der Weisen von Zion” – ein Desinfo-Zirkus

An der laufenden Debatte über die Haltung des baden-württembergischen AfD-Landtags­abgeordneten Wolfgang Gedeon zu den “Protokollen der Weisen von Zion” lässt sich die miserable Verfassung unserer politischen und geistigen Kultur ersehen. Sie ist ein weiteres erschreckendes Beispiel, wie notwendige Auseinandersetzungen und Einsichten strategisch blockiert werden –...

2

Vielzahl der Verdachtsmomente zum #Amoklauf in #Orlando

Das Vergessen, so scheint es, und die Blindheit einer globalisierten Öffentlichkeit nehmen eher zu mit der Sichtbarkeit von Verdächtigem und Unglaublichem. Vieles blieb sicher weitgehend unbemerkt, solange wir abhängig waren von ein paar “Leitmedien”. Seit 9/11 ist das verstärkte Misstrauen eingezogen. Manche Websites sehen in...

0

Vom #Satanismus der Spekulanten – #Finanzkrise

Ernst Wolff formuliert es in seinem Beitrag “Der Finanz-Tsunami nimmt seinen Lauf” (Contra Magazin, 20.05.2016) sehr klar: Die Verursacher der Krise dagegen wurden für ihr Verhalten sogar noch belohnt. Für sie wurden riesige Mengen an Geld geschaffen, das ihnen bis heute zu immer niedrigeren Zinssätzen...

2

#PEGIDA, #Patzelt und das “gesellschaftlich-politische Zusammenhangwissen”

In der politischen Moderation der Islam- und Zuwanderungs-Kritik befinden wir uns gerade an folgender Stelle. Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt (Uni Dresden) publiziert ein Buch mit dem Titel “PEGIDA. Warnsignale aus Dresden”. Gesellschaftlich wirksam werden möchten er und sein Team damit allerdings nicht. Sie lassen es...

0

Hintergründe zum #Amok-Lauf in #Orlando – #Hopsicker und #KenFM

Die gestern aufgezeigten Symboliken und Hypothesen zu Omar Mateens Amoklauf am 12.06.2016 in Orlando, Florida, bestätigen sich auf krasse Weise durch weitere Hintergründe, die jetzt bekannt werden. Da ist zum einen die CIA-Verbindung, auf die für den Vater des Attentäters, Seddique Mateen, hingewiesen wird. Daniel...

0

#Amok in #Orlando – #CIA-Operation mit Vorbild in #Mythos und #Kino?

Es gilt als das folgenschwerste Attentat in den USA seit 9/11: bisher 50 Tote bei Überfall und Geiselnahme im Schwulen-Club “Pulse” in Orlando, Florida am 12.06.2016 um zwei Uhr morgens. Als Täter wird Omar Mateen genannt, dessen Vater religiöse Motive des afghanischen Moslems in Frage...

0

#Historiker Niall Ferguson klärt nicht über #NWO auf – #Flüchtlinge

Eine journalistische Begegnung mit dem britischen Historiker Niall Ferguson ist ein Beispiel dafür, wie Hintergrund-Reflexionen von deutschen Lesern ferngehalten werden. Im “Welt”-Artikel von Andrea Seibel (11.06.2016) ist schließlich die denkwürdige Passage zu lesen: Und dann sagt Niall Ferguson diesen Satz: “Deutschland wird ein nahöstlicheres (Middle...

0

#Infowars verfälscht Aussage eines syrischen Flüchtlings – #Flüchtlinge #Manipulation

In diesem aktuellen Bericht werden die Tatsachen von “Infowars” auf Krawall gebürstet und manipuliert. Reporter Rob Dew spricht mit einem syrischen Flüchtling. Er ist sehr beredt und vertut sich sympathischerweise schon mit deutschen Worten, die ihm während des Englisch-Sprechens durchrutschen. Die Überschrift des Videos lautet...

0

Ökumenische Doppelspitze – Heinrich Bedford-Strohm, Rainer Maria #Woelki

“Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege”, mahnt uns schon der Römerbrief (11,33), und fährt fort: “Denn ‚wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer ist sein Ratgeber gewesen‘?” Ewige Fragen, denen wir nicht aus dem Weg gehen können. Was also sagen uns...

6

Mit #Aluhut … äh, Goldfolie direkt zum #Mond – #Hoax #Verschwörung

Man muss hier von einer Wiedervorlage sprechen. Über die Jahre haben sich immer wieder Kommentatoren diesen Bildern der US-Mondlandung 1969 mit “Apollo 11” in Bezug auf dieses Detail gewidmet: Die Verkleidung des Raumkapsel mit Goldfolie und anderem. Da fragt sich Rainer L. schon 2009: Wie...