Category: Zeit

0

#Fußball-Rhetorik, die Realität und das eigentlich Relevante

Es fällt mir seit vielen Jahren auf und es gäbe tausend Beispiele zu nennen. Ich beschränke mich hier aber einmal auf allgemeine Aussagen und zusammenfassende Konkretisierungen: Die während der laufenden Fußball-Europameisterschaft noch häufiger zu hörenden Kommentare und Nachbesprechungen von Spiel-Ereignissen sind wohl eines der heftigsten...

5

Neuer Quatsch-Höhepunkt der #Integration: #Arabisch lernen

Wie der “Focus” (15.05.2016) berichtet, fordert die Hamburger Linguistin Prof. Angelika Redder die Deutschen nun auf, wegen der verstärkten Zuwanderung Arabisch zu lernen. Ich merke hier nur einmal an: Eine solche Äußerung dokumentiert einerseits die Weltfremdheit einer Universitäts-Mitarbeiterin. Andererseits zeigt sie den hiesigen National-Masochismus, der...

0

Jetzt wird es wieder „spannend“ – #Assange #Journalismus

Heute trailert „Der Spiegel“ einen Artikel über „WikiLeaks“-Gründer Julian Assange mit diesen Worten an: Schon die Überschrift ist ein unauffällig-auffälliges Beispiel für Erklär-Journalismus, unangenehm deshalb, weil die sinnvolle Beziehung von Journalisten zu ihrem Publikum droht, sich in ihr Gegenteil zu verkehren. Leser sollen ausdrücklich ‚lernen‘,...

0

#tagesschau-Groteske: Bombendrohung in #Hannover

Am heutigen Abend wartete die Redaktion der ARD-„tagesschau“ mit einer besonderen Dramaturgie auf: Organisatoren des Fußball-Länderspiels Deutschland-Niederlande hatten es, wenige Tage nach den Terroranschlägen von Paris u. a. am Stade de France während des vorherigen Spiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, für richtig gehalten, das heutige Spiel stattfinden...

Spaßbremse zur Fußball-WM 2014 1

Die Original Spaßbremse zur Fußball-WM 2014

Es sind vier Wochen medialer Ausnahmezustand. Fußball-Weltmeisterschaft bedeutet: Fokussierung der Aufmerksamkeit auf einen rollenden Ball und die, die ihn treten. Dieses Video zeigt an Schnipseln aus Pressekonferenzen und Interviews mit Joachim Löw, Philipp Lahm und Oliver Bierhoff, dass sich hinter der naiven Fassade des Fußball-Theaters...

Martin Schulz 0

Martin Schulz hält EU-Trans­parenz für möglich, ich nicht

Gerade bei der 19-h-­„heute“-Sen­dung (ZDF) wieder einmal gelacht – wenn auch nicht herzlich. Da ging es um den beginnenden Europa-Wahlkampf des konservativen Jean-Claude Juncker gegen Martin Schulz (SPD). Ich erinnere mich nicht, von Schulz je einmal etwas gehört zu haben, was mir deutlich missfiel, allein...

0

Sport, Kunst oder Singen leiden unter Medienkonsum

Ich halte es hier fest, wenn das Thema einmal wieder punktuell auftaucht: Der enorme Schaden, den audiovisuelle Medien an Entwicklung und Bildung von Kindern und Jugendlichen verrichten, müsste eigentlich ein Kernthema von Bildungs-, Medien- und Familienpolitik sein. Doch wenn es zu viele inkompetente und/oder korrupte...