Verschlagwortet: YouTube

0

Lage in einer #Hauptschule – iBlali via UNBLOGD

Kurz und knapp fasst Miró Wolsfeld alias UNGLOGD den Erfahrungsbericht von YouTube-Großerfolg iBlali über dessen Zeit in einer Hamburger Hauptschule zusammen. Die Schilderungen in solchen Videos sind direkter und schnörkelloser als aus etablierten Medien gewohnt. Man fragt sich immer, was dazu Politiker im linksgrünen Spektrum...

1

#Geldschöpfung rückt ins öffentliche Interesse – eine Film-Doku

Mehr als 100 Jahre nach Gründung der Federal Reserve Bank in den USA unter offizieller Anleitung von Paul Warburg, nach über 150 Jahren boomender marxistischer Theorie unter Aussparung dieses Hauptaspektes wird aktuell vielfach das Prinzip der Geldschöpfung durch (Zentral-)Banken deutlich angesprochen. Dazu gehörten unlängst schon...

0

Himmel über #Berlin im Zeitraffer

Ein weiteres Puzzlestück, um sich das Geschehen am Himmel mit medientechnischer Unterstützung zu vergegenwärtigen – nun im bewährten Modus des Zeitraffers. Jörg Lorenz reiht hier mehrere Himmels-Videos aus dem Oktober 2019. Erst später im Video werden die vieldiskutierten Kondensstreifen sichtbar – für diese Gegend in...

4

“Welt” beklagt (ihre eigenen) #Medien-Opfer – #Exsl95 und #Tanzverbot

Für medienkritische Äußerungen sind mir Beispiele wie die YouTuber Tanzverbot (Kilian Heinrich) und Exsl95 (Tobias Eckmeier) eigentlich zu leichte Beute. Dass sie therapeutische Hilfe bräuchten, machen sie selbst laufend zum Thema. Beide essen seit Jahren viel zu viel und zu schlecht. Exsl95 war dazu dem...

1

Argumente zum #Medienwandel #Fernsehen / #Internet

Hier ein Hinweis zu einem aktuellen Beitrag von mir auf “Telepolis”. Die Diskussion ist geläufig, aber ich denke, ein paar Zusammenhänge aufzuzeigen, um die es durchaus zu selten geht – anhand eines rasenden Wandels, der ein hoch ausgesteuertes gebührenfinanziertes Mediensystem nicht unberührt lassen kann: Kommentar:...

1

#Rezo scheitert im Fakten-Check zum #Klimawandel

Der Medien-Rummel um das Video “Die Zerstörung der CDU” war in den letzten Wochen allgegenwärtig. Die kritischen Stimmen waren in der Minderzahl und erwartungsgemäß in der eher konservativen Presse zu finden (so in der FAZ und in der “Welt”, interessanterweise hinter den Bezahlschranken). Bei massenmedialen...

2

#Rezo & Co. – Narzisse in Herden

Zum medialen Rummel um den YouTuber Rezo und seine wirksame Kampfansage an die CDU vor der Europawahl schrieb mir Gastautor Torquato Tassato: Aufstand der … (mir fällt der Begriff dazu noch nicht ein).Sie haben ihre Lektion gelernt. Wer waren die Lehrer? Wen interessiert das? Sie...

0

Was das #ZDF über die #Wikipedia nicht wissen lässt – #YouTube aber schon

Der folgende Beitrag “Die Telelupe: Wikipedia” des Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann (ZDFneo) vermittelt mir einmal wieder den Eindruck: Wer sich televisuell mehrheitlich im Internet ernährt, auf den wirken selbst die jugendlicheren Programme aus der offiziösen Video-Schmiede fast schon antiquiert, so hip und geekig...

0

Auf dem Weg in die Burger-Gesellschaft (über #TANZVERBOT)

In spirituellen Weltbildern wird ja nicht selten das eigentliche Zentrum zum Unausgesprochenen. So war es betr. einer jugendlichen YouTube-Szene hier im Blog bisher, wenn es um TANZVERBOT geht. (Ich halte mich streng an die Großschreibung, wie sie im Channel-Titel gepflegt wird.) Nun aber breche ich...

0

Ungeunget – Jugend, oh nee, Schrott!

Jahre musste es dauern, bis ich auch diesen Herrn auf jenen Schild hebe, den keiner sieht, dabei er selbst ungesäumt spielend mit seinem Namen des Unge als Präfix … Dieses Video ist nun der un-, äh, endgültige Anlass, da nicht nur Simon Unge, gelernter Skateboard-Fahrer...