Kategorie: Schrecken

1

Alex Jones: Massen-#Migration als Zerstörungs-Programm

Der US-amerikanische Journalist Alex Jones wird von vielen nicht akzeptiert – als Populist und Panikmacher. Einige dieser Vorwürfe lassen sich auch nicht abstreiten. Im folgenden Video leitet er auch noch über zu einer Werbeaktion für ein Präparat aus dem Angebot in seinem Shop – eine...

3

Folge dem #Geld zur Erklärung von 9/11 – #Verschwörung

Der Jahrestag liegt eine Woche zurück – aber man sollte sich ohnehin immer wieder lösen von den Prinzipien der Jahrestage, die im journalistischen Geschäft den Takt vorgeben. Es ist ein zu schneller Takt, der vieles in Folge zu Tage fördert, aber nichts richtig. Dagegen ist...

2

#Prophetie-Versuch: 23.9. als Schicksals-Tag – nur welcher?

Börsen-Crash, Erdbeben, Tropensturm, Atom-Angriff? – Am nächsten Mittwoch, den 23.09., wird es geschehen – oder auch nicht. Das folgende Video ist in jedem Fall ein interessantes Beispiel für mutmaßliches predective programming, wie es zum mächtigen Fall von 9/11 in vielen Beispielen dokumentiert ist. Dies hier...

2

#Psychopathologie der britischen Elite

Es wird in allgegenwärtig schwelenden Krisen immer wieder der Politiker als Psychopath, Verrückter, Verbrecher beschworen. (Ein theoretisches Hauptwerk dazu ist die „Politische Ponerologie“ von Andrzej M. Lobaczewski.) Besonders unangenehm fallen in neuester Zeit die Briten auf – in der Weise, dass nun offen verhandelt wird,...

10

#Demografie und #Asyl – #Apokalypse oder Bluff?

Die aktuellen Bilder von Flüchtlingen aus Krieg und Armut sind dramatisch und angstauslösend. Sie bringen einige der existenziellen Fragen an unsere Gesellschaft hervor, die lange nicht gestellt werden mussten. Dabei geht es um unser Sozialsystem, auch um Generationengerechtigkeit und die Frage, wer sich aktiv an...

2

#Meer-Gründe für Betroffenheit: #Plastikmüll

Katastrophen der plötzlichen Art wecken das kollektive Bewusstsein auf ihre Art. Betroffenheit ist fast unausweichlich im Angesicht jäh vergehender Schicksale. Eine Betroffenheit zweiten Grades entsteht, wenn man auf andere Weise bedrohliche und furchtbare Entwicklungen vor Augen geführt bekommt. Dazu gehört im Rahmen der Ökologie ein...

0

Katastrophen-Prophetie: Diablo Canyon #Atom-Reaktor

Es sind zwei Beispiele für eine endzeitliche Katastrophen-Stimmung in der Gegenöffentlichkeit. Es geht um ein hierzulande meines Wissens nach fast unbekanntes Thema, nämlich den erdbebengefährdeten Atomreaktor Diablo Canyon, Kalifornien. Dieser war seit 1977 in jahrelanger Kritik. Nach der nuklearen Katastrophe von Fukushima gibt es neuerlich...

Tatort-Logo 0

Morbide Kapriolen 5 – Mehr als sieben Tote

Rätselhafte Welt der Nachrichten-Agenturen – woher die immer alles wissen! Eigentlich sollen sie über alles berichten, was tatsächlich geschehen ist. Wenn sie über Spielfilme berichten, ist das, wovon die Rede ist, oft erfunden. Til Schweiger und die „Tatort“-Redaktion der ARD setzen noch einen drauf. Die...

0

Schnell- und Intensivkurs Finanzkrise mit Stefan Molyneux

Stefan Molyneux spricht im folgenden Video einen atemberaubenden Klartext zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Situation der USA. Der Autor und Radiomoderator geht in einer einfachen und dabei sehr effektiven Präsentationsweise als talking head Diagramme zur ökonomischen Entwicklung durch. Das Resultat ist niederschmetternd und beängstigend. Die These,...