Kategorie: Ablenkung

0

Das Problem der Historiker mit dem Phänomen #Hitler

Wer etwas länger hinschaut, bemerkt es untrüglich. Und doch ist der Schleier, der in der Geschichtsschreibung des Dritten Reiches über einigen Dingen liegt, für Mehrheiten wohl immer noch undurchdringlich. Daran arbeiten Presse und Wissenschaft, die seit 1945 in Deutschland das Lied der alliierten Sieger singen....

0

Das #Wikipedia-Imperium der Helene Fischer

Hier nur ein kurzer Hinweis auf die skurrilen Blüten der Wikipedia-Kultur, die mich hier nun aus gegebenem Anlass etwas mehr beschäftigt. Beim Nachlesen über das Gegenwartsphänomen Helene Fischer fällt mir auf, wie große Mühe sich Fans und/oder PR-Agentur für ihren Lexikon-Auftritt gegeben haben: https://de.wikipedia.org/wiki/Helene_Fischer Bis...

6

Verwirrung über #Gewalt durch und gegen #Flüchtlinge

Man bemerkt, dass die Mainstream-Medien um ihre Deutungshoheit ringen. Gerade noch hörte ich auf dem „Deutschlandfunk“ ein Interview mit Christian Althoff vom „Westfalen Blatt“, der den Eindruck von weitgehend irrigen Hetz-Meldungen gegen Flüchtlinge erweckte. So ist nach meinem Eindruck auch der allgemeine Tenor, wo Zwangsgebühren...

0

#tagesschau-Groteske: Bombendrohung in #Hannover

Am heutigen Abend wartete die Redaktion der ARD-„tagesschau“ mit einer besonderen Dramaturgie auf: Organisatoren des Fußball-Länderspiels Deutschland-Niederlande hatten es, wenige Tage nach den Terroranschlägen von Paris u. a. am Stade de France während des vorherigen Spiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, für richtig gehalten, das heutige Spiel stattfinden...

9

#Asyl-Chaos – Schuld sind #Politik und #Presse

Es ist eine Zeit von realen Eskalationen und von einer verschärften Verdummbeutelung durch Massenmedien. Das dringendste Thema dürfte die laufende Asyl-Debatte sein. Ein monatelanges Schweigen auf diesem Blog hat (neben einem Umzug) auch den Grund, dass die Flachheit und Folgenlosigkeit eines politischen Diskurses in Deutschland...