Kategorie: Ablenkung

1

“Welt”-Quatsch zur Tötung von #Hitler als Baby

Als “Szenarien, die unheimlich faszinierend sind”, wertet schulbuchmäßig Philipp Nagels seinen Beitrag in der “Welt” (15.11.2016) auf. Eines davon: „Would you kill baby Hitler“ ist daher im angelsächsischen Sprachraum eine beliebte Variante, um die Schwierigkeiten, die mit Zeitreisen in die Vergangenheit einhergehen, zu diskutieren. Ja,...

1

#VideoTip: #Chemtrails – zwischen #Meteorologie und rechter #Verschwörungstheorie

Das Thema Chemtrails wird von mir nachrangig behandelt. Alles, was ich bisher dazu gelesen und gesehen habe, hat mich nicht überzeugt – dementsprechend auch nicht motiviert, tiefer in die Materie einzusteigen. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass eindeutig toxikologisch nachweisbare Einflussnahmen solcher Größenordnung Teil eines...

Das Rätsel der Bildungslücken – #Medienkritik 0

Das Rätsel der Bildungslücken – #Medienkritik

Dass man in einer Welt stark wachsender Mengen von Wissensinhalten problemlos die Dauer der Schulausbildung um ein Jahr reduzieren könnte, schien mir schon bei der Einführung dieser Regelung in Deutschland wenig plausibel. Bildungspolitiker scheinen die zu sein, die erst durch schlechte Erfahrungen lernen müssen, statt...

0

Gelenkte #Demokratie, gefälschte #Opposition und verlorene #Identität

Die Zersetzung politischer Kultur über Gaga-Diskurse und naives Multikulti treibt immer skurrilere Blüten. Der “Focus” berichtet gerade über eine angebliche “türkische PEGIDA”, in der sich hierzulande türkischer Nationalismus formiere: „Der Unterschied der ‚türkischen Pegida‘ zum deutschen Pendant ist, dass die türkische Bewegung massiv vom türkischen...

0

Telepolis-Beitrag: #Nobelpreis-Träger Bengt #Holmström empfiehlt #Macchiavelli

Hier eine Glosse von mir auf “Telepolis”. Der Wirtschafts-Nobelpreisträger Bengt Holmström erweist sich bei genauerem Hinlesen in einem aktuellen Beitrag als verbaler Jongleur, der die drängenden Fragen zu Geldsystem und Finanzkrise umgeht. https://www.heise.de/tp/news/Nobelpreis-Traeger-Bengt-Holmstroem-empfiehlt-Macchiavelli-3345391.html

1

Historiker ignorieren Wirtschaftsgeschichte und Personen-Netzwerke im Fall #Hitler

Besser informierte Leser kommt es wie ein Betäubungsgas an, was aus vielen Berichten zum Nationalsozialismus hervorwabert. Die Tageszeitung “Die Welt” könnte angesichts der Zahl ihrer Hitler-Berichte eine eigene Rubrik einrichten. Doch trotz der Nachhaltigkeit will sich nicht so viel Neues einstellen – und was es...

0

“Derrick” – aufgeklärt wird zum Schluss

Derrick – Ein Kongreß in Berlin(D 1979, R: Helmut Ashley) So, sehr geehrtes ZDF, kommen Sie aus dieser Nummer nicht heraus. Natürlich bleibt auch das heutige Rauschen im Blätterwald vorerst bei den üblichen Plattitüden: Horst Tappert = SS-Mitglied, SS-Mitglied = Nazi, Nazi = Sendeverbot. Mehr...

5

#Gedeon (#AfD), “Protokolle der Weisen von Zion” – ein Desinfo-Zirkus

An der laufenden Debatte über die Haltung des baden-württembergischen AfD-Landtags­abgeordneten Wolfgang Gedeon zu den “Protokollen der Weisen von Zion” lässt sich die miserable Verfassung unserer politischen und geistigen Kultur ersehen. Sie ist ein weiteres erschreckendes Beispiel, wie notwendige Auseinandersetzungen und Einsichten strategisch blockiert werden –...

0

#Fußball-Rhetorik, die Realität und das eigentlich Relevante

Es fällt mir seit vielen Jahren auf und es gäbe tausend Beispiele zu nennen. Ich beschränke mich hier aber einmal auf allgemeine Aussagen und zusammenfassende Konkretisierungen: Die während der laufenden Fußball-Europameisterschaft noch häufiger zu hörenden Kommentare und Nachbesprechungen von Spiel-Ereignissen sind wohl eines der heftigsten...

1

#Böhmermann-Monokultur auf allen Kanälen

Der Presse-Mainstream bekleckert sich nicht gerade mit Ruhm in seiner Themenwahl. Letztere hat jede Verhältnismäßigkeit verloren. Die extreme Satire des deutschen TV-Moderators Jan Böhmermann auf einen türkischen Premierminister ist ja nichts, was sich mit der Dringlichkeit anderer Themen vergleichen ließe. So zweifelhaft die aufklärerischen Folgen...