Tagged: Pädophilie

1

#Pädokriminalität in #Norwegen und beim Urenkel Sigmund Freuds

Drei neuere Meldungen zum Thema Pädokriminalität lassen aufhorchen. Eine ist aus dem Juni diesen Jahres und entlarvt den Urenkel Sigmund Freuds, Clement Freud, als langjährigen Kinderschänder. Dabei entstehen auch Verdachtsmomente bzgl. der verschwundenen Madeleine McCann, die sich zuletzt nahe der Ferienresidenz Freuds in Portugal aufhielt....

3

#Facebook-Diskussion über #Verschwörungstheorie und #Antisemitismus

In meinem vorigen Beitrag habe ich auf einige Verständnis-Probleme und Verkürzungen in der Beurteilung von Verschwörungstheorien hingewiesen. Dazu habe ich auch noch einzelne Vorträge der Tagung kommentiert (mit Videos). Wie meist habe ich diese Links in diversen Facebook-Gruppen eingestellt. Immerhin: Die Gruppe “Wissenschaft und Skeptizismus”...

0

Eine #Hitler-Referenz in “Maps to the Stars” – #Kino #Astrologie

Der Junge soll 13 Jahre alt sein und ist ein geldgieriger Rüpel – Benjie Weiss in “Maps to the Stars” (CAN/D/F/USA 2014), gespielt von Evan Bird. – Was könnte Regisseur David Cronenberg im Sinn gehabt haben, falls er eine historische Vergleichsperson bewusst mit Bird als...

0

Ritueller Kindes-#Missbrauch durch #Freimaurer? – #Video #Kabbala

Wer sich fragt, ob es einen strukturellen Zusammenhang von Freimaurerei und Kindesmissbrauch gibt, findet auf YouTube recht zwangsläufig einen Auftritt von William “Bill” Schnoebelen. Er spricht von ca. 1 % Freimaurern, die aufgrund magisch-esoterischer Überzeugungen den Missbrauch von Kindern betrieben, namentlich auf Grundlage der Kabbala. Ob...

0

Elijah Wood klagt #Pädophilie in #Hollywood an

Wer ihr Zeug promotet, sitzt mit den Kinderfickern von Hollywood in einem Boot. So lässt sich verkürzt sagen, was auch für weite Teile des Kultur-Journalismus in Deutschland gilt. Man verdrängt, was man noch nie so richtig verstanden hat. Man wird zum Lasttier für eine missbräuchliche...

2

Zur schlechten Erinnerung an Kinderschänder Jimmy Savile

Am 13. April diesen Jahres jährt sich zum 13. Mal eines der gruseligsten TV-Ereignisse der Geschichte. Hierzulande war davon kaum jemals die Rede, denn es handelt sich um eine BBC-Fernsehproduktion, die sonst nur in Australien gezeigt wurde. Der Journalist Louis Theroux präsentiert in ironisch-satirischer Art...

6

Das letzte Fiction-Frequenzband

Das Verhältnis von Bild und Wirklichkeit ist hier ja eine Art Langzeit-Unterrubrik. Dieser Tage gibt es dafür etwas reichlicher Stoff auf der Ebene von Nachrichtenmeldungen. Am gröbsten wohl die Ernüchterung, dass der „Sesamstraßen“-Komponist Fernando Rivas wegen Besitz und Herstellung von Kinderpornografie angeklagt ist („Welt Online“,...