Kategorie: Politik

4

filmdenken zu #AfD, #Kulturpolitik und #Leitkultur

Dieses Video fragt nach den Aussichten politisch-kultureller Reformen, die sich aus der Programmatik der “Alternative für Deutschland” (AfD) ableiten lassen. Deren Bundesparteitag geht am heutigen Sonntag zu Ende. In ersten abschließenden Berichten ist betreffs Kulturpolitik nur von der Abschaffung von Gebühren für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk...

1

Sog. „truthfacts“ in der „Welt“ – #Humor #Satire

Mit Humor ist das ja so eine Sache. Schaut man in die entsprechenden Rubriken der Zeitungen, scheint es recht schwierig zu sein, gute Lachware zu akquirieren. Das meiste ist platt und flau. Springers „Welt“ hat sich vor einer Zeit für die satirischen Info-Grafiken der „truthfacts.com“...

1

#Islam-Debatten werden endlos und konfus bleiben

Gerade sah ich ein ARD-Interview mit dem Politik­wissen­schaftler Werner Patzelt, der sich zuletzt einen Ruf als “Pegida-Versteher” erworben hat. Das bedeutet allerdings nichts anderes, als dass jemand an deutschen Universitäten mit komplexen Realitäten umzugehen versucht. Es ist klar, dass Patzelt in seiner Stellung nicht Öl...

1

#Böhmermann-Monokultur auf allen Kanälen

Der Presse-Mainstream bekleckert sich nicht gerade mit Ruhm in seiner Themenwahl. Letztere hat jede Verhältnismäßigkeit verloren. Die extreme Satire des deutschen TV-Moderators Jan Böhmermann auf einen türkischen Premierminister ist ja nichts, was sich mit der Dringlichkeit anderer Themen vergleichen ließe. So zweifelhaft die aufklärerischen Folgen...

2

Albrecht Müller sieht #Riester-Rente scheitern, aber keine #Überalterung

In seinen vielfach berechtigten Zeitkritiken spart Albrecht Müller, Autor von Büchern und der “NachDenkSeiten”, ein paar Aspekte konsequent aus oder stellt sie seinerseits eigenwillig dar. Ich habe das schon zweimal (Februar 2013 und November 2014) angesprochen. Doch auf Müllers vielgelesener Website setzt sich dieselbe Strategie...

1

Ziegenversteher #Erdoğan und sein #Terror-#Double

Der Herr an der Spitze des türkischen Staates hat es nicht anders gewollt. Seit Wochen schauen wir auf die Fahndungsbilder des Paris-Attentäters Salah Abdeslam – und erblicken in ihm ein sehr passgenaues Double von Recep Tayyip Erdoğan. Nun meint Erdoğan sich in die politisch kaum...

2

Joachim #Gauck, unbelehrbarer Schönfärber und Besser-Ossi

Ich hatte mir hier im Blog schon einige Mühe gegeben, unseren Bundespräsidenten Joachim Gauck darauf aufmerksam zu machen, dass er sich zunächst mit Lebenserfahrungen und Realitäten beschäftigen müsste, bevor er ‘mein’ Bundespräsident wäre. Wir sehen: Solche Worte verhallten ungehört. Man umgibt sich im Politikbetrieb mit...

2

Wie funktioniert eine konspirative Steuerung von #Terrorismus?

Ich antworte hier einmal auf die interessante Frage von Peter Hallonen zu dem früheren Beitrag „Terror-Attentat von Brüssel mit Markierung 9/11“ als Kommentar: Zur Planung von Anschlägen durch Geheimdienste gehört doch als „andere Seite der Medaille“ und mindestens ebenso gewichtig die Verhinderung „echter“, autonomer Anschläge...

5

Integration gelingt, weil #Integration nicht gelingt – Logik der #Asyl-Prediger

Sich in Krisen selbst zu belügen, ist eine schlechte Strategie. Genau das passiert jedoch laufend etwa in der Flüchtlingsdebatte. Was sich als Besonnenheit und Humanität bemäntelt, ist nicht selten eine solche Form des Selbstbetrugs und der Fehlinterpretation. Ich möchte das hier an zwei schlichten Aussagen...

1

Zu Grundlagen und Konzept von „#Saturn #Hitler“ – #Astrologie #Okkultismus

Auf Facebook erreicht mich in der Gruppe „Saturnkult Informationen“ eine kritische Nachfrage zum Buch „Saturn Hitler“. (Hier der Link zur umfangreicheren Facebook-Diskussion.) Tut mir echt leid aber… für mich kommt das populistisch rüber. Klingt für mich wie ein “Spiegel-Artikel”. Er war astrologisch interessiert?? Und? Jeder...