Tagged: Kritik

0

Zwei Temperamente: Andreas von Bülow und Albrecht Müller – #Verschwörungstheorie

In den folgenden beiden Videos treten zwei Herren um die 80 auf. Beide waren ranghohe Mitarbeiter in der politischen Administration der Bundesrepublik Deutschland unter den SPD-Kanzlern Willy Brandt und Helmut Schmidt. Beide verhalten sich auf ihre Weise widerständig gegen den aktuellen Mainstream. Von Bülow betreibt...

1

#Ideologie der #Friedenspreis-Rede von Carolin #Emcke

Beim Anhören der Dankesrede der Journalistin und Buchautorin Carolin Emcke zur heutigen Verleihung des “Friedenspreises des Deutschen Buchhandels” folgt bei mir eine grundsätzliche und nachdenkliche Frage auf die nächste, fast bei jedem einzelnen Satz. Es würde mich freuen, wenn ein paar Menschen die folgenden Ausführungen...

0

#Hitler, #Saturn und Macht der #Banken – #Video

Als weitere Dreingabe zum Buch “Saturn Hitler” hier ein Video-Gespräch mit Tilman Knechtel (“Die Rothschilds”, “Die Rockefellers”, “Schwarzbuch Alternative Lügenpresse”). Ich diskutiere mit Tilman als skeptischem Gesprächspartner zunächst einige Grundlagen zur Kulturgeschichte des Saturn und von Okkultsymbolik allgemein. Dann geht es um Bildbeispiele aus dem...

2

#Hitler bleibt Alleinherrscher in #Biografie von Peter #Longerich

Alle Jahre wieder, oft nicht nur einmal, geschieht es: Eine neue Biografie über Adolf Hitler erscheint. Nun ist es Peter Longerich, der nach anderen Studien zum Nationalsozialismus zum Staatsoberhaupt vordringt. Ich muss mich hier auf Informationen aus anderen Rezensionen beschränken, um ein paar Fragen an...

0

Mangelnde Ursachenforschung zu #Ernährung und #Übergewicht in „Europa XXL“

Sie geloben keine Besserung und bessern sich auch nicht: Wie schon im Mai 2012 zu einer ARD-Dokumentation über Coca Cola besprochen, fehlt auch in der aktuellen Sendung „Europa XXL – Übergewicht“ (einsfestival, ausgestrahlt 01.07.2014, produziert 2010) eine ausgewogene Ursachenforschung. Personalisierung und Emotionalisierung sind die Spuren...

4

2 x Realitätsverweigerung bei SPD-Veteranen

Die Strukturen von Irrtümern und Lügen in unserer politischen Öffentlichkeit sind hartnäckig und schwer zu bekämpfen. Ob sie wirklich schwer zu verstehen sind, sei hier einmal mehr gefragt. Die relative Undurchdringlichkeit von Problemen, der Frage nach ihren Urhebern und den Möglichkeiten, Probleme wie ihre Verursachung...

2

„Homeland“ – ein neues Paradies für Leichtgläubige

Es ist eine bemerkenswerte Verknüpfung von Interessen und Vorlieben, die seit einigen Jahren hierzulande auf neue Weise TV-Serien zum Hype werden lässt: 1) Die US-amerikanische Medienindustrie setzt, wie seit Jahrzehnten, ihre Produkte großflächig ab. Politisch-ideologisch folgen die Inhalte der vorherrschenden Agenda. 2) Nachdem vorige Generationen von Bildungsbürgern...

0

„Zero Dark Thirty“ – die neue Bin-Laden-Fiktion

Der Trailer zu Kathryn Bigelows „Zero Dark Thirty“ (Kinostart: 10.01.2013) weist in die erwartete Richtung: Hollywood setzt seine Fiktionalisierung einer fragwürdigen Realität fort. Die angebliche Festnahme, Tötung und Eilbeerdigung Osama bin Ladens ereilte das Filmprojekt während der Vorbereitung; das Buch musste angepasst werden. „Spiegel Online“...

2

Coca-Cola halb gecheckt

Zur besten Sendezeit am 07.05.2012 sendet die ARD die WDR-Dokumentation „Der Coca-Cola-Check“ (noch zu sehen in der ARD-Mediathek). Nach Jahrzehnten von Aufklärungsversuchen kann man in einer journalistischen Form hier nicht anders als ‚kritisch‘ verfahren. Auch die Print-Medien kommen im Nachhinein zu recht positiven Urteilen über...