Kategorie: Personen

3

Islamistischer #Terror und #Flüchtlinge in der #Geopolitik – zu #KenFM (1)

Es gibt ein paar grundsätzliche Argumente, die für das Verständnis der aktuellen Lage in der Konfrontation mit dem Islamismus wichtig sind. Sie tauchen nach meinem Eindruck selten bis gar nicht in der Debatte auf – weder im Mainstream noch in den alternativen Medien. Sie stellen...

2

#Hitler bleibt Alleinherrscher in #Biografie von Peter #Longerich

Alle Jahre wieder, oft nicht nur einmal, geschieht es: Eine neue Biografie über Adolf Hitler erscheint. Nun ist es Peter Longerich, der nach anderen Studien zum Nationalsozialismus zum Staatsoberhaupt vordringt. Ich muss mich hier auf Informationen aus anderen Rezensionen beschränken, um ein paar Fragen an...

5

filmdenken fragt sich zur #Asyl-Bigotterie von Ralf #Stegner (#SPD)

Ein „Deutsch­land­funk“-Inter­view mit dem stell­ver­treten­den Bundes­vorsitzenden der SPD, Ralf Stegner, veranlasst mich in diesem Video zu Kritik und Kommentar. In dem Gespräch geht es aktuell um den Familiennachzug von syrischen Flüchtlingen. Dabei stellt sich jedoch auch die grundsätzliche Frage nach der Machbarkeit der Merkelschen Politik...

0

Götter der #NWO (1) – James #Bond – #Spectre

Neue James-Bond-Filme warten meist mit Superlativen auf. So auch „Spectre“ (GB 2015, R: Sam Mendes) mit über 300 Mio. Dollar Budget. Da darf nichts schiefgehen mit der Vermarktung. Bond-Filme sind Chefsache in der Unterhaltungs-Industrie. Sie bilden dauerhaft ein repressives Regime ab, das gegen das ultimative Böse in...

1

Katarina #Barley als Spiegelfigur der Ursula von der #Leyen

Für den Posten der SPD-General­sekretärin hat Partei­vorsitzender Sigmar Gabriel gestern Katarina Barley vorgestellt. „Inhaltlich in Erscheinung getreten ist Barley bisher kaum“, weiß „Der Spiegel“ – aber das kann in einer beschleunigten und weichgespülten Medien-Demokratie auch eher stören. Als „pragmatische Top-Juristin“ bezeichnet sie „Die Welt“, die...

1

Günter #Netzer: Abschied von falschen Vorbildern – #Fußball

Es freut mich ja sehr, dass es plötzlich so viele Leser für meinen Artikel „Die gut bezahlte Welt des Günter Netzer“ gibt. Ein wenig nachdenklich stimmt die Tatsache, dass er 2010 veröffentlicht wurde. Meine erste Video-Collage zum Thema, „Delling im Netzerland – Die Wiederkehr des...

1

lllusionen der #Integration von #Flüchtlingen auf dem #Arbeitsmarkt

Was bislang als Professionalität in Journalismus und Medienöffentlichkeit wirkte, kippt langsam in eine enervierende Schwergängigkeit und Unterkomplexität um. So zeigt es die Sendung „phoenix Runde: Flüchtlinge in Deutschland – Kraftakt für die Wirtschaft?“ (29.10.2015). Fast das gesamte Gespräch ist bestimmt von Luftbuchungen, Wunschvorstellungen, eingeschränkter Betrachtung....

0

Verdrängung unbequemer Wahrheiten in der #Finanzpolitik

Buch-Info (erscheint März 2016) Eine Beobachtung zum späten Adolf Hitler kommt mir immer wieder in den Sinn, wenn ich die laufenden Debatten über Finanzpolitik und Eurokrise höre: Als es ihm später immer unangenehmer wurde, sich von Warnern unbequeme Wahrheiten sagen zu lassen, ließ er sie...

0

#Skandal-Ablenkungs-Programme: #VW und #DFB

Das Prinzip ist immer dasselbe, füllt aber allwöchentlich die Zeitungen und TV-Kanäle: Skandale überlagern die eigentlich wichtigen Themen. In diesen Wochen haben wir mit dem sog. „Abgas-Skandal“ beim Auto-Hersteller Volkswagen (VW) zu tun. Dieser stellt wirtschaftlich durchaus ein nennenswertes Problem dar und kann sich noch...

0

Ein Auftakt zu „Saturn Hitler“ – #Astrologie im NS

Buch-Info (erscheint März 2016) In den nächsten Monaten werde ich neben anderen Themen öfter einmal zu sprechen kommen auf eines meiner nächsten Bücher: „Saturn Hitler. Banken, Astrologie, Kabbala und die Bilderwelt des Dritten Reichs“ (erscheint 1. März 2016). Es geht darin 1) um eine Aufarbeitung der Informationen über die...