Kategorie: Sprache

0

Türkische Hassrede auf #Twitter

Gerade auf Twitter reagierte ein Nutzer namens “DER SULTAN @Kabakci4Kabakci” auf meine Weiterleitung eines Artikels von “IKnews”: “Türkei: Wo sind all die Häftlinge geblieben?” (27.04.2017). Auf den bloßen Link zu diesem Artikel, der die fragwürdige Menschenrechtslage in der Türkei betreffs der aktuellen massenweisen Verhaftungen thematisiert,...

5

#Rhetorik der #Krankheit und #Zerstörung – House-#Musik

Es ist so allgegenwärtig, dass es den meisten wohl kaum noch auffällt. Ein kleines Beispiel sei hier vermerkt, wie man die alltäglichsten und schönsten Dinge mittlerweile mit Sprachformen bedenkt, die das Gegenteil ausdrücken. Hier ist es – wie man in früheren Jahrzehnten gesagt hätte –...

0

Links-#Populismus bei Mario @Sixtus – @cicero_online @RolandTichy

Der für seinen Technik-Journalismus durchaus zu Recht bekannt gewordene Mario Sixtus bespielt seine mittlerweile fast 100.000 Twitter-Follower gern mit politisch linksextremen Haikus. Hypersensibel reagiert er auf alles, was nicht schnellgetaktet des Holocaustes gedenkt und den Abriss-Bagger auf “Deutschland” zulenkt, in einer typischen Mischung aus Überempfindlichkeit...

0

#Rhetorik von Frank-Walter #Steinmeier gegenüber Donald #Trump

Nicht, dass man das als Außenminister so viel anders machen könnte. Aber es lohnt sich dennoch einmal festzuhalten, was zum Tonfall unserer politischen und medialen Gegenwart gehört: Sätze von Frank-Walter Steinmeier (SPD), wie sie dann monumental in den Hauptnachrichten für sich stehen. Zum gestern veröffentlichten...

0

#Medien-Magazin #Zapp (#NDR) über “rechte #Sprache”

Die Sprachkritik durch staatliche Wissenschaft und linke Medienkritik fragt ihrerseits nicht nach Realitäten und erwartbaren zukünftigen Entwicklungen, sondern straft nur eine Seite der Rhetorik ab. Sie könnte auch nach Vereinfachungen durch die ‘legitime’ politische Sprache fragen und teilweise zu umgekehrten Schlüssen kommen (Beispiele: “Menschenrechte” ohne...

3

#Facebook-Diskussion über #Verschwörungstheorie und #Antisemitismus

In meinem vorigen Beitrag habe ich auf einige Verständnis-Probleme und Verkürzungen in der Beurteilung von Verschwörungstheorien hingewiesen. Dazu habe ich auch noch einzelne Vorträge der Tagung kommentiert (mit Videos). Wie meist habe ich diese Links in diversen Facebook-Gruppen eingestellt. Immerhin: Die Gruppe “Wissenschaft und Skeptizismus”...

0

#NSU-Prozess – Blamage für Rechtsstaat und bezahlte #Presse

Die Wahrnehmung des Prozesses zum sog. “National­sozia­lis­ti­schen Unter­grund” (NSU) ist ein Beispiel für das zunehmende Delirium unserer Öffentlichkeit. Seit dreieinhalb Jahren tagt man. Dauernd sieht man in Hauptnachrichten die Hauptangeklagte Beate Zschäpe, begleitet von ein paar belanglosen Kommentarsätzen. Bei neuerlicher Durchsicht von Berichten kann ich...

1

#Ideologie der #Friedenspreis-Rede von Carolin #Emcke

Beim Anhören der Dankesrede der Journalistin und Buchautorin Carolin Emcke zur heutigen Verleihung des “Friedenspreises des Deutschen Buchhandels” folgt bei mir eine grundsätzliche und nachdenkliche Frage auf die nächste, fast bei jedem einzelnen Satz. Es würde mich freuen, wenn ein paar Menschen die folgenden Ausführungen...

0

Norbert #Lammert, Experte für Sonntagsreden – #TagderDeutschenEinheit

Kann man eine Festrede zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden an normalen politischen Maßstäben messen? – Es gibt da sicher ein paar besondere Bedingungen und Zwecke. Im Fall des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert (CDU) fällt jedoch bei vielen Gelegenheiten auf, dass er im Modus einer...

0

Stanislaw #Tillich zum Tag der Deutschen Einheit

Bei den Feierlichkeiten zum heutigen Tag der Deutschen Einheit im sächsischen Dresden zitiert der CDU-Ministerpräsident Stanislaw Tillich Dietrich Bonhoeffer: Erwarten wir getrost, was kommen mag. Falls darüber Unklarheiten bestehen sollten, hier nochmal die vollständige Version von Bonhoeffers Biografie.