Category: Politik

1

Zensieren #Google-Alerts #Nachrichten über #Flüchtlinge?

Wiederholt hatte ich in Artikeln zum Thema Flüchtlinge auf Google Alerts verwiesen – automatische Benachrichtungen der Suchmaschine, wenn Fundstellen mit Suchbegriffen indexiert wurden. Bis 11.11.2016 habe ich in meinem Postfach fast täglich neueste Meldungen zu Kombinationen wie “Flüchtling Schlägerei”, “Flüchtling Gewalt”, “Flüchtling Anschlag” vorgefunden. Mir...

0

#Medien-Magazin #Zapp (#NDR) über “rechte #Sprache”

Die Sprachkritik durch staatliche Wissenschaft und linke Medienkritik fragt ihrerseits nicht nach Realitäten und erwartbaren zukünftigen Entwicklungen, sondern straft nur eine Seite der Rhetorik ab. Sie könnte auch nach Vereinfachungen durch die ‘legitime’ politische Sprache fragen und teilweise zu umgekehrten Schlüssen kommen (Beispiele: “Menschenrechte” ohne...

1

#Kabbala bei #Clinton-Berater John #Podesta – #Gematria

Das Video “The De-Occulting of John Podesta” von Marty Leeds zeigt klar auf, dass bei Hillary Clintons Kampagnen-Chef (und früheren Berater der US-Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama) John Podesta ein eindeutiges okkultistisches Interesse vorliegt. Wir haben hier Gelegenheit, einen Einblick zu gewinnen, was Leeds...

0

Opfer-Angehörige von Sandy Hook kritisiert Alex Jones

Als Fort­setzungs­geschichte im Ver­schwörungs-Kon­text lässt der aktuelle Fall von Erica L. Lafferty aufhorchen. Für diejenigen, die in dem Amoklauf in der Sandy-Hook-Grundschule am 14.12.2012 einen kompletten Hoax sehen, ist es ein Dämpfer. Die Frau tritt unter Klarnamen auf. Ihr Vater soll als Leiter der Schule...

0

#VideoTip: IT-Gipfel 2016: Talk Peter Turi / Sabine Frank – #Google

Das Interview von Peter Turi mit Sabine Frank, Leiterin Jugendschutz und Medienkompetenz Google Deutschland, spricht wesentliche kritische Fragen zu Google an, die von Frank abgeklärt pariert werden. Man sieht und hört insofern an erster Stelle, wie Google zu Leistungsschutzrecht, Prinzip der Verlinkung im Netz und...

1

“Welt”-Quatsch zur Tötung von #Hitler als Baby

Als “Szenarien, die unheimlich faszinierend sind”, wertet schulbuchmäßig Philipp Nagels seinen Beitrag in der “Welt” (15.11.2016) auf. Eines davon: „Would you kill baby Hitler“ ist daher im angelsächsischen Sprachraum eine beliebte Variante, um die Schwierigkeiten, die mit Zeitreisen in die Vergangenheit einhergehen, zu diskutieren. Ja,...