Kategorie: Zionismus

0

Okkultsymbolik und Machtpolitik – Wer regiert die Welt?

Nach dem Trailer zu meinem im Februar 2016 erscheinenden neuen Buch „Okkultsymbolik und Machtpolitik“ folgen nun noch ergänzende Videos, um das Thema anzumoderieren. Als erstes stelle ich die Frage: Wer regiert die Welt? Hier gebe ich dann einen ersten Einblick in Systematiken, die ich in...

0

Okkultsymbolik und Machtpolitik – Trailer

Das Buch „Okkultsymbolik und Machtpolitik. Verschwörungs­theorie, Kabbala und Physiognomik“ wird erst im Februar 2016 erscheinen. Aber von der Position am Rande her braucht es etwas Zeit, bis der Video-Trailer Zuschauer erreicht hat. Mehr zum Buch gibt es schon auf der Info-Seite zu lesen. Weitere Beiträge...

0

Götter der #NWO (1) – James #Bond – #Spectre

Neue James-Bond-Filme warten meist mit Superlativen auf. So auch „Spectre“ (GB 2015, R: Sam Mendes) mit über 300 Mio. Dollar Budget. Da darf nichts schiefgehen mit der Vermarktung. Bond-Filme sind Chefsache in der Unterhaltungs-Industrie. Sie bilden dauerhaft ein repressives Regime ab, das gegen das ultimative Böse in...

0

Ein Auftakt zu „Saturn Hitler“ – #Astrologie im NS

Buch-Info (erscheint März 2016) In den nächsten Monaten werde ich neben anderen Themen öfter einmal zu sprechen kommen auf eines meiner nächsten Bücher: „Saturn Hitler. Banken, Astrologie, Kabbala und die Bilderwelt des Dritten Reichs“ (erscheint 1. März 2016). Es geht darin 1) um eine Aufarbeitung der Informationen über die...

0

Christoph #Hörstel erwähnt #Rothschild – #Zionismus

Langsam dringen lange verdrängte Themen an die Oberfläche des Diskurses. Dazu gehört die Bedeutung er Familie Rothschild für Finanzwirtschaft und Weltgeschichte. Wenn eine propagandistische Geschichtswissenschaft einmal abdanken sollte, wird es dazu erheblich mehr Literatur geben (sonst leider nicht). Ein Indikator dafür ist, dass ein Experte...

Eurokrise und Europawahl 2

filmdenken fragt sich zu Eurokrise und Europawahl

Vor dem Hintergrund der Eurokrise ist die Wahl zum Präsidenten der Europäischen Kommission am 25. Mai 2014 keine Bagatelle. Martin Schulz (SPD) und der konservative Jean-Claude Juncker bewerben sich um das Amt. Sie werden ein Europa regieren, das unter seinen Schulden ächzt und in dem...

3sat-Interview mit Jutta Ditfurth 14

Offener Brief an Jutta Ditfurth – Verschwörung auf Montagsdemos?

Sehr geehrte Jutta Ditfurth, nach Ihren früheren Stellung­nahmen zu Montags­demons­trationen gaben Sie am 16.04.2104 in der 3sat-„Kulturzeit“ ein Interview. An Ihrer Art, wie Sie mit den Themen dieser Demos umgehen, lassen sich einige Missverständnisse benennen, die bisher eine konstruktive Debatte verhinderten. Sie sagen , „offen...

0

#FuckTheEU: Neuland für USA-Lover

Dass die Schlaubis aus der Netzkultur sich über Kanzlerin Angela Merkel amüsierten, weil sie „Internet“ kaum kennt, war einen der letzten größeren shitstorms wert. „Neuland“ hieß der Begriff, über den sich die Berufscoolen amüsierten. Und wie der Homie seine Ghetto-Erfahrung, feierten die digital natives ihre...

0

Zitat der Woche: Soros verdient 1 Mrd. an Abwertung des Yen

Die Abwicklung von Börsengeschäften im Modus des Geheimen – mit Insiderkenntnissen – spielt sich vor aller Augen ab. In den Finanzkrisen ist sie ein einfaches Spiel, einzig abhängig vom richtigen Zeitpunkt. „Die Welt“ berichtet darüber, wie Investor und Fondsmanager George Soros das Auf und Ab...

Verschwörungstheorie in der ZDF-TV-Serie Derrick - Neue Weltordnung 0

Derrick gegen die Neue Weltordnung

Die Ermittlungen in der ZDF-Krimiserie „Derrick“ liefen über 25 Jahre. Das filmdenken beleuchtet kursorisch immer wieder die Nachwirkungen dieses TV-Klassikers. Und dabei kommt zu Tage, dass Derrick, Harry Klein und seine Kollegen nicht nur die Mörder in Münchener Villenvierteln entlarvten. Die Geschichten und Bilder der...