6 Suchergebnisse

Für den Begriff "niall ferguson".
0

#Historiker Niall Ferguson klärt nicht über #NWO auf – #Flüchtlinge

Eine journalistische Begegnung mit dem britischen Historiker Niall Ferguson ist ein Beispiel dafür, wie Hintergrund-Reflexionen von deutschen Lesern ferngehalten werden. Im “Welt”-Artikel von Andrea Seibel (11.06.2016) ist schließlich die denkwürdige Passage zu lesen: Und dann sagt Niall Ferguson diesen Satz: “Deutschland wird ein nahöstlicheres (Middle...

2

Der Religio-Populist Michael Blume und seine Pseudo-Aufklärung

In einem Beitrag vom 20.04.2020 hat der Religions­wissenschaftler Michael Blume einen Komplex angesprochen, der auch mein Buch “Saturn Hitler” (2016) betrifft. Unter der Überschrift “Verschwörungsfragen 9 – Adolf Hitler als Rothschild-Verschwörer. Der libertäre Antisemitismus” heißt es: Die digitale Radikalisierung findet nicht irgendwo statt, sondern vor...

3sat-Interview mit Jutta Ditfurth 14

Offener Brief an Jutta Ditfurth – Verschwörung auf Montagsdemos?

Sehr geehrte Jutta Ditfurth, nach Ihren früheren Stellung­nahmen zu Montags­demons­trationen gaben Sie am 16.04.2104 in der 3sat-„Kulturzeit“ ein Interview. An Ihrer Art, wie Sie mit den Themen dieser Demos umgehen, lassen sich einige Missverständnisse benennen, die bisher eine konstruktive Debatte verhinderten. Sie sagen , „offen...

2

Rothschild-Rockefeller Inc.

Die Namen Rothschild und Rockefeller gehören zu den Schlüsselreizen der Verschwörungstheorie. In den gegenwärtigen Massenmedien sind sie wenig präsent. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts waren sie Gegenstand heftiger Kritiken und Hypothesen, nachdem die Familiendynastien im Bankgewerbe (Rothschild) und im Ölgeschäft sowie anschließend im...

2

Jauchbuch Kapitaschwatzmus

Wir haben uns bisher zum Thema ‚Günther Jauch als Talkshow-Moderator‘ zurückgehalten, nachdem wir im Buch „Glotze fatal“ die äußerst suspekten psychologischen und metaphorischen Techniken seines Quiz-Dauerbrenners „Wer wird Millionär?“ beleuchteten – und deshalb von vornherein wenig Vertrauen darin hatten, dass hier eine Niveausteigerung politischen Journalismus...

2

#PEGIDA, #Patzelt und das “gesellschaftlich-politische Zusammenhangwissen”

In der politischen Moderation der Islam- und Zuwanderungs-Kritik befinden wir uns gerade an folgender Stelle. Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt (Uni Dresden) publiziert ein Buch mit dem Titel “PEGIDA. Warnsignale aus Dresden”. Gesellschaftlich wirksam werden möchten er und sein Team damit allerdings nicht. Sie lassen es...