Category: Sachbuch

2

#Cyberattacke und #Zensur-Versuche

Es scheint sich was zu bewegen – d. h., bevor etwas wirklich in Bewegung gerät, melden sich schon die Saboteure. Gestern war über Stunden der Redaktions-Zugang zu www.filmdenken.de gesperrt. Die Seite vermeldete eine „BruteForce“-Attacke. Es wurde wohl diese Seite durch automatisierte Zugriffe bombardiert, wie die...

1

Hermann Ploppa über transatlantische Netzwerke

Hermann Ploppa beschreibt in seinem neuen Buch die Lobby-Arbeit von NGOs wie den „Bilderbergern“, dem „Council on Foreign Relation“, der „Atlantikbrücke“ und der „Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik“ (DGAP). Dabei kommen geostrategische Konzepte wie die „flexible response“ (Henry Kissinger) oder Wirtschafts-Initiativen von TTIP bis Social...

1

#Verschwörungstheorie im Kopp Verlag – Pro und Contra

Ein interessantes Beispiel für die sich verändernde Medienöffentlichkeit ist der Kopp Verlag in Rottenburg – und zwar auf mehreren Ebenen. Für dieses Blog hier ist das Thema gewissermaßen historisch, denn im ersten Eintrag im neuen Gewand von 2010 brach ich eine Lanze für die damals...

0

Krisen-Abriss – Update für das Euro-Desaster

Politische Zeitgenossenschaft war wohl selten so ambivalent wie gerade jetzt. Zwar sind zumindest für ökonomische Rahmendaten offizielle Zahlen öffentlich abrufbar. Dies führt dazu, dass wir wissen: Gut 2 Bio. Euro Staatsverschuldung in Deutschland werden bei allen Kostenfaktoren und Forderungen kaum je abzubauen sein. Wir wissen: Die...

0

Rüggeberg und Eggert – verfemte Autoren

Möchte an dieser Stelle einmal auf zwei Autoren hinweisen, die dieselben Themen mit z. T. denselben Fragestellungen behandeln wie „Kino Okkult“: Dieter Rüggeberg und Wolfgang Eggert. Damit verbindet sich zugleich notgedrungen der Disclaimer, dass hier kein voreiliges Hochjubeln bestimmter Interpretationen vorgenommen werden soll, die etwa in...