Kategorie: Internet

0

Wertperspektive zum #Islam – #Religion im Dialog?

Das neue Jahr schwenkt nach dem Attentat auf „Charlie Hebdo“ zunächst ganz auf das Thema Islam(ismus), was die öffentliche Debatte betrifft. Da stehen zahlreiche Fettnäpfchen herum, sind die Empfindlichkeiten „religiöser Gefühle“ eine Besonderheit des politischen Diskurses. Und die Untat von Paris ruft allen demokratischen Beteiligten...

2

Jan Fleischhauer lügt sich den #Islamismus harmlos

Gut, dass wir darüber diskutieren. Schlecht, dass die Diskussion wohl, wie auch die Sarrazin-Debatte, vorläufig im Sande verlaufen wird. Letzteres gilt zumindest dann, wenn die Propaganda-Organe einer angeblichen Normalität qua Reichweite erstmal wieder obsiegen. Eine aktuelle Kolumne von „Spiegel“-Autor Jan Fleischhauer zeigt gut, wie das...

netzlesen.de - Konzept und Trailer 0

Politikersprech, Presse, Krise und Gegenöffentlichkeit

Wie Frau Merkel zu Beginn des folgenden Videos korrekt bemerkt: Akten sind deklassifiziert worden, man muss sie nur noch einsehen. Das Gute: Informationen sind seit ein paar Jahren über das Internet besser zugänglich. Langsam nimmt die neue Öffentlichkeit noch mehr an Fahrt auf, auch mit...

0

#FuckTheEU: Neuland für USA-Lover

Dass die Schlaubis aus der Netzkultur sich über Kanzlerin Angela Merkel amüsierten, weil sie „Internet“ kaum kennt, war einen der letzten größeren shitstorms wert. „Neuland“ hieß der Begriff, über den sich die Berufscoolen amüsierten. Und wie der Homie seine Ghetto-Erfahrung, feierten die digital natives ihre...

2

Verschwörungsextrakt Wirtschaft/Medien/Technik/Geheimdienst

Dieses Video stellt ein paar Kardinalargumente von Verschwörungstheorien mit der Zuweisung an Konzerne und technisch orientierte Bereiche wie Genforschung und die angeblichen Aktivitäten des HAARP-Projekts vor. Darin auch eine seltene Hypothese zu elektromagnetischen Eigenschaften von Genomen. Hier beobachten wir die konspiratologische Thesenbildung in ihren Rekombinationen,...

0

Mehr Wähl beim Demokratien

Feedback soll also liquid werden? Am gerade vergangenen Wahltag in Nordrhein-Westfalen erreicht die Piratenpartei 7,8 % Stimmanteil. Ihr Konzept besteht in einem Kernargument der politischen Teilhabe, wie das Wahlprogramm es formuliert: Wir Piraten streben eine möglichst hohe demokratische Gleichberechtigung aller Menschen an. Deswegen ist es Ziel...

4

Was wollen Piraten?

Am Spätabend des 23.01.2012 zieht die ARD unter der Überschrift „Piraten in der Politik – 100 Tage einer Aufsteigerpartei“ (Autoren: Nicola Graef / Torsten Mandalka) eine erste Bilanz zur Mitverantwortung der „Piratenpartei“ im Berliner Abgeordnetenhaus. Um genau zu sein: Es handelt sich um eine Dokumentation...