filmdenken.de Blog

1

Der Untergang des Presselandes

Das folgende Zitat kursiert seit geraumer Zeit in anderem Zuschnitt durch Facebook und in Blogs, als Text oder Mem. Es zeigt, wie hochaktuell ein umstrittener Text wie “Der Untergang des Abendlandes” (1918) von Oswald Spengler ist – ob man das begrüßt oder nicht. In jeder...

0

Jill Lepore über die #USA im SRF

Schon immer wieder merkwürdig, wenn man aus dem Internet kommt und im Internet dann eine öffentlich-rechtliche TV-Produktion des Bildungsfernsehens sieht wie dieses Interview mit Jill Lepore im Schweizer SRF Kultur (“Die Idee der USA – und was aus ihr wurde | Sternstunde Philosophie”), einer US-amerikanische...

0

#Crash oder kein Crash? – #Finanzsystem

Hier nur mal die Konfrontation zweier gegensätzlicher Positionen zum Thema Finanz-Crash. Da es dies nach meinem Eindruck (wenn sich Publizisten konkret dazu äußern) derzeit seltener gibt, zunächst die Darstellung von Ray Dalios Deeskalation durch Lars Erichsen. Sehr präsent war in den letzten Monaten Markus Krall,...

0

„Rethinking Economics“ und „Netzwerk Plurale Ökonomik“ für Theorie-Revision

Als Nachtrag zum vorigen Video-Hinweis betr. ökonomischer Rolle der Banken und Geldschöpfung hier noch der Link zu einem aktuellen Beitrag von Norbert Häring. Er schreibt … Mit einem Brief an die Volkswirtschaftsprofessoren ihrer jeweiligen Universitäten haben die Mitglieder des internationalen Studentennetzwerks „Rethinking Economics“ und des...

0

Ex-#Disney-Vizepräsident nun verurteilter Kinderschänder

Es bedarf eines Hinweises auf Facebook, der den einzigen deutschsprachigen Artikel zum Thema enthält – anderenfalls wäre es mir nicht aufgefallen, dass ein Ex-Vizepräsident von Disney, Michael Laney, zu 6 Jahren Haft wegen Kindesmissbrauchs verurteilt wurde. Der Richter betonte seine nachgewiesene langjährige diesbezügliche Neigung. Es...

1

#Geldschöpfung rückt ins öffentliche Interesse – eine Film-Doku

Mehr als 100 Jahre nach Gründung der Federal Reserve Bank in den USA unter offizieller Anleitung von Paul Warburg, nach über 150 Jahren boomender marxistischer Theorie unter Aussparung dieses Hauptaspektes wird aktuell vielfach das Prinzip der Geldschöpfung durch (Zentral-)Banken deutlich angesprochen. Dazu gehörten unlängst schon...

1

#Habeck kennt seine eigene Sprachverwirrung nicht – #Grüne

Robert Habeck problematisierte vorhin im Deutschlandfunk an der AfD eine “Orwellsche Sprachverwirrung”, weil diese freiheitlich orientierte Begriffe wie die politische “Wende” für “identitäre, ausgrenzende” Politik nutze. Dass da eine Ambivalenz besteht, ist kaum zu bestreiten; nur charakteristisch, dass solche Verdrehungen in solchen Rundfunk-Programmen einzig in...

0

reproducts: XY – Die Dinge

Nach Pionierarbeiten auf dem Gebiet des Recyclings der ZDF-Serie “Der Kommissar” widmen sich “reproducts” in diesem Video der objektorientierten Fahndung in “Aktenzeichen XY – ungelöst”. Die Unheimlichkeit dieser Sendereihe, die vermutlich für eine Mehrheit meiner Alpträume verantwortlich ist, kulminiert wohl gerade in solchen selbst stummen...

3

Björn #Höcke ein neuer #Hitler? – #AfD

Auf Facebook kommentierte ich gerade einen geteilten Artikel aus dem “Tagesspiegel” von Matthias Meisner über den Nachgang der Thüringer Landtagswahl mit dem Wortlaut: Höcke ist ein Mann, der in seinem Buch schreibt, dass ein Alleinherrscher, der sich seines „verkümmerten männlichen Selbstbewusstseins“ entledigt habe (und der...