Markiert: Zensur

0

Ein “gesuchter 16-Jähriger” oder ein “alleinreisender jugendlicher #Flüchtling”?

Als ein weiteres Beispiel dieser Art sei nur einmal wieder die Merkwürdigkeit vermerkt, die sich beim Lesen einer kurzen Polizeimeldung in der heutigen “Welt” ergibt: Gegen den Jugendlichen lag ein Untersuchungshaftbefehl aus Berlin wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung vor, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte....

0

#Buchhandel zensiert Gerhard Wisnewski

Diese Schilderungen gehören hier einfach weitergegeben – sie können letztlich, ob im Buchhandel, bei der Suchmaschinen-Indexierung oder durch Filter und Algorithmen in sozialen Netzwerken – jeden Publizisten betreffen, der seinen Lesern anderes bietet, als irgendwelche numinosen Instanzen und eine Armada oft nur bestenfalls halbgebildeter Funktionäre...

0

Diskutiert die #Linke wirklich zum Migrations-#Gewalt-Diskurs?

Auf Facebook muss ich mich etwas zurückhalten, da ich zu differenzierten Antworten neige – und schnell in Gefahr wäre, dort noch mehr Zeit zu verbringen als andere, die darüber klagen, damit zuviel Zeit zu verbringen oder verbracht zu haben. Und da schreibe ich nun mal...

0

UNBLOGD: Hausdurchsuchung beim #Volkslehrer – Meinungsfreiheit adieu!

Dieses Video gehört geteilt … Da wird dann vielleicht ein Ermittler nach der Beschlagnahmung von Computern einzelne Mails von mir an “Volkslehrer” Nikolai Nerling lesen dürfen, die aber sowas von politisch korrekt sind. Etwa Lob für seine aufschlussreichen und interessant gefilmten Dokumentationen zu Auswüchsen von...

1

#Facebook löscht blind Kommentare mit Link

Ein erneuter Hinweis wird notwendig zu Zensur-Praktiken bei Facebook. Ich hatte hatte schon hier, hier und hier auf sich langsam bemerkbar machende repressive Tendenzen einschließlich der Aggressivität halbgebildeter und intoleranter Nutzer hingewiesen. Hier ein weiteres Beispiel, das noch abstruser ist: Gestern antwortete ich nur kurz...

0

Weitere Hinweise auf #Manipulation bei #Facebook

Zuerst habe ich darauf verzichtet, es zu erwähnen. Aber gerade finde ich eine Entsprechung zu meiner Erfahrung, die ich dann doch mal mitteile. Joachim Steinhöfel hat mit größeren Zahlen überzeugendere Argumente, dass etwas nicht stimmen könnte mit Statistiken und Nutzerverhalten auf Facebook: Im Herbst 2015...

0

Dirk Pohlmann über #Zensur-Praktiken

Gleich zu Anfang von Dirk Pohlmann der Befund, dass Militär- und Technikgeschichte in Deutschland im Gegensatz zum anglo-amerikanischen Bereich Mangelware ist. Das wäre ein Thema für sich. Und man könnte es auf eine Reihe anderer Bereiche ausweiten – so unterschiedliche wie Medien- oder Ernährungswissenschaft. Überall...

1

#Wikipedia-#Zensur am Beispiel Billy Wilder

Vorhin kam es mir in den Sinn, nach der Bereinigung der Wikipedia von nahezu allen Hinweisen auf meine Person wieder einmal unter “Billy Wilder” nachzusehen. Ich hatte, ehrlich gesagt, nicht mit der Gründlichkeit der Zensoren gerechnet, die aus irgendwelchen Gründen hier herumaasen – aus inhaltlich...

6

Über die Zukunft von filmdenken.de

Jahresendtage sind der angemessene Zeitpunkt für Sonntagsreden. Da will ich nicht nachstehen. Und es gibt ein paar aktuelle Anlässe, warum ich ein paar Worte über Dinge verlieren möchte, die an Sie, liebe Leser, direkt gerichtet sind und die deshalb u. a. einen appellativen Charakter haben. Ein...

6

#Wikipedia-#Zensur greift weiter um sich

Bis gestern gab es einen Wikipedia-Eintrag zu meiner Person (hier das Archiv-Dokument). Für manche Menschen mag es auch eine Frage von Eitelkeit sein. Für mein Projekt hier ist es nicht schlecht, wenn es auch auf einer solchen Plattform über ein paar Begriffe oder Verlinkungen gefunden...