Markiert: Facebook

0

Die Revolution wäre twitterisiert gewesen – Artikel bei Telepolis

Hier ein Hinweis auf meinen heute bei Telepolis erschienenen Artikel: “Die Revolution wäre twitterisiert gewesen”. Nach Buchdruck, Alphabetisierung und Demokratisierung entscheidet sich im Internet in einem noch größeren internationalen Maßstab, wie sich Partizipation und Medienmacht neu sortieren. Zur Lagebeschreibung macht es Sinn, sich einige der...

1

#Facebook löscht blind Kommentare mit Link

Ein erneuter Hinweis wird notwendig zu Zensur-Praktiken bei Facebook. Ich hatte hatte schon hier, hier und hier auf sich langsam bemerkbar machende repressive Tendenzen einschließlich der Aggressivität halbgebildeter und intoleranter Nutzer hingewiesen. Hier ein weiteres Beispiel, das noch abstruser ist: Gestern antwortete ich nur kurz...

0

#Facebook-Manager beichtet Cyberkrankheit

Sollte ich mich jemals gefragt haben, mit einem Begriff wie ‘Zerstörung des Lebens’ überzogene Medienkritik betrieben zu haben, so werde ich nun eines Besseren belehrt. Chamath Palihapitiya, ab 2007 verantwortlicher Manager für das Nutzerwachstum bei Facebook, beschuldigt sich nun selbst in heftiger Weise öffentlich: „Die...

0

Weitere Hinweise auf #Manipulation bei #Facebook

Zuerst habe ich darauf verzichtet, es zu erwähnen. Aber gerade finde ich eine Entsprechung zu meiner Erfahrung, die ich dann doch mal mitteile. Joachim Steinhöfel hat mit größeren Zahlen überzeugendere Argumente, dass etwas nicht stimmen könnte mit Statistiken und Nutzerverhalten auf Facebook: Im Herbst 2015...

0

Die Beinahe-#Demokratie auf #Facebook

Wenn ein Medien-Manager Millionen erreichen will, reicht im Zweifelsfall ein Klick auf einem Smartphone im Whirlpool. Wenn ein Blogger Leser finden will, muss er – ohne Werbebudget – etwa Links auf Facebook teilen. Dafür habe ich eine 20seitige Liste von ca. 300 Gruppen, in denen...

0

Unerklärliche Fehler von #WordPress und #Facebook stören den Diskurs

Ich erwähn’s mal, obwohl die meisten Besseres zu tun haben werden. Es ist nicht nur Alltag in der Bloggerei, sondern hier ein enervierender Störeffekt, zu dem ich bisher keine Hilfe im Netz fand. Er zeigt entweder, wie störanfällig solche Systeme sind, oder dass es Störer...

0

filmdenken-Startseite mit Questionmark1blog

Der Mann, der sich Detlef Daddowitz nennt, trägt in seinen Beiträgen immer wieder Hochinteressantes über Okkultsymbolik, Popkultur und Verschwörungstheorie zusammen. Er wagt auch Prognosen über das predictive programming, das wir in Fällen wie 9/11 so unübersehbar feststellen. – Einzelne Beiträge habe ich schon auf filmdenken...

0

questionmark1 sagte großes “#Unglück” mit 12 Toten in #London voraus

(Gastbeitrag) Liebe Leute, alle Zweifler, die im Jahr 2017 noch immer nur über meine Beiträge lächeln können, sollten sich ansehen, was ich aufgrund der immer gleichen Vorgehensweise im Dienst der menschenverachtenden Geheimlehre Kabbalah im Mainstream ankündigen konnte. Die Endzeitsatanisten der Pyramidenspitze unseres Systems “prophezeien” Dinge,...

5

Chancen politischer Erneuerung – #YouTube #Blogs #Facebook #AfD

Dieses neue Video fasst ein paar meiner Gedanken und Erfahrungen zusammen über den politischen Einfluss der Blogosphäre, von YouTube, sozialen Medien und neuen Parteien. Ich denke, es ist höchste Zeit für solche Supervisionen. In wesentlichen Fragen etwa von Finanz- und Flüchtlingskrise bleibt kaum noch Zeit,...