Kategorie: Startseite 1

1

Prinzip Hoffnung in der #Asyl-Frage nach UniCredit-Studie

In der Asyl-Debatte gibt es neben dem bestehenden Ausnahmezustand und berechtigten Zweifeln einige wenige Hoffnungszeichen. Dazu gehört eine vom Chef-Volkswirt der Bank UniCredit, Andreas Rees, erstellte Studie mit der Überschrift “Integrating refugees in the labor market is key”. Sie stellt Deutschland einen positiven Ausblick. Zusammengefasst:...

3

Erwünschte Ausweglosigkeit der #Asyl-Debatte (1/2)

Das Ansteigen der Flüchtlings-Ströme nach Deutschland war voraussehbar – im vorletzten Beitrag sprach ich das schon an. Hier möchte ich anhand von ein paar Beispielen dazu nochmal in die Feinheiten gehen. Wenn’s nicht so traurig wäre, könnte man es als Erfolg vermelden: dass einige Beobachter...

9

#Asyl-Chaos – Schuld sind #Politik und #Presse

Es ist eine Zeit von realen Eskalationen und von einer verschärften Verdummbeutelung durch Massenmedien. Das dringendste Thema dürfte die laufende Asyl-Debatte sein. Ein monatelanges Schweigen auf diesem Blog hat (neben einem Umzug) auch den Grund, dass die Flachheit und Folgenlosigkeit eines politischen Diskurses in Deutschland...

5

Janich und Staiger über #Libertarismus und #Marxismus

Im Video „Marxismus vs. Libertarismus: Bushido-Co-Autor und Zeit-Journalist Marcus Staiger vs. Oliver Janich“ sehen und hören wir über 131 Minuten eine Diskussion in politischer Ökonomie. Ich kann mir die Reaktion sog. ‚professioneller Journalisten‘ oder so manchen Akademikers vorstellen, wenn er beginnt, das Video zu schauen...

0

Jörges lobt #EZB-#Draghi über den grünen Dollar

Es sei einmal vermerkt als eine gewisse Kuriosität des journalistischen Betriebs: In seinem Video-Editorial für den „stern“ vom 19.03.2014 nimmt Chefredakteur Hans-Ulrich Jörges den Direktor der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi, sehr vehement in Schutz. Das ist in den letzten Monaten bis Jahren wohl kein...

0

US-Lobbyist Magee über #TTIP – ein #Rhetorik-Kurs

Auf wirtschaftlichem Terrain wird an dem Freihandels­abkommen TTIP allerhand deutlich, was alte Rivalitäten und neue Mittel der Hegemonie und Vereinnahmung zwischen Deutschland und den USA betrifft. Die Ansicht der US-amerikanischen Seite lautet freilich, es lohne sich nur für Deutschland, das Freihandelsabkommen einzugehen. Ebenso sehen es...