Kategorie: Politik

0

„Costa Concordia“-Unglück als Werk der Illuminaten?

In einem Video werden Argumente für eine okkulte Codierung des Untergangs des Passagierschiffs „Costa Concordia“ zusammengetragen. Dabei geht es u. a. um die Symbolträchtigkeit des Untergangs für den möglicherweise bevorstehenden Euro-Crash und das Scheitern der Europäischen Union als politischem Experiment. „Illuminaten“ werden hier als Gruppierung benannt,...

0

Die nie gesendeten Nachrichten

Guten Abend, meine Damen und Herren. US-Präsident Barack Obama hat mit seiner heutigen Regierungserklärung eine Kehrtwende in der Sicherheitspolitik eingeleitet. Seinen Worten zufolge liegen die Bedrohungen mittlerweile nicht mehr in anderen Weltregionen, sondern vielmehr im Verhalten von Teilnehmern des heimischen Sozialsystems. Gemeinsam mit anderen Industrieländern...

0

Dämonen der Finanzkrise

Das Nachbar-Projekt „GesichterWissen“ informiert in seinem ersten Themenheft über die anhaltende Finanzkrise und ihren mutmaßlichen okkultistischen Hintergrund: Die Akteure in Finanzpolitik und -industrie wurden nach physiognomischen Schemata ausgewählt, die sich an einem Lexikon der Dämonen aus dem 19. Jahrhundert orientieren. Hier der Video-Trailer zum Heft:

0

Die wahren Bilder der Finanzkrise

Das filmdenken-Projekt „GesichterWissen“ zeigt mit dem ersten Themenheft zur Finanzkrise, dass die Hintergründe der forcierten Finanzkrisen 2008ff. allem Anschein nach in einem letzthin satanistischen Kontext zu suchen sind. Hier zur beispielhaften Veranschaulichung der Trailer zum Heft: Die Besetzung von Rollen in diesem Welttheater folgte, wie...

0

Korruption als europäische Krankheit

Heute berichtet der öffentlich-rechtliche WDR in seiner Sendung „Profit“ über die schwierige Wirtschaftslage in Serbien – sowie über die schwierig einzuschränkende allgegenwärtige Korruption. Hierin liegt eine jener Formen von Kriminalität vor, die auf gegenseitigem Stillschweigen basiert – ein Grundprinzip der hier angesprochenen okkulten Seiten von Geschichte und...

0

Euro-Krise ist Einstellungssache

Sind Finanzmärkte unübersichtliche kontingente Gebilde? Oder gibt es Menschen und Personenverbünde, die unausweichliche Mechanismen kennen und für sich instrumentalisieren? Das ist eine Kernfrage für alle Beobachter und Kritiker des Finanzsystems, wenn wir sie nicht Verschwörungstheoretiker nennen. An zwei Textstellen aus der aktuellen Berichterstattung der „Frankfurter...

0

Geopolitisches Szenario Iran

Hier sei hingewiesen auf das „NuoViso“-Interview mit Christoph R. Hörstel, der wie gewohnt deutliche Worte über reale Hintergründe des „Arabischen Frühlings“ und weitere dramatische Ereignisse im Nahen Osten spricht. Ca. 10-13:00 Min. fällt die Bemerkung, dass ein Glauben an die offizielle US-amerikanische Version von 9/11...

0

Die transparente Piratenpartei

Seit dem Aufkommen der Piratenpartei beschäftigt sich die Gesichterforschung mit der Tatsache, dass der Parteigründer Jens Seipenbusch durch sein Äußeres auf eine ganz andere Spur führt: Er hat sein Pendant in Jan Udo Holey alias Jan van Helsing, einem der sog. „Verschwörungstheorie“ zugerechneten Autor. Screenshots:...

0

Der Schande preisgegeben – eine Verschwörungstaktik

Aus aktuellem Anlass lässt sich an den vorherigen Eintrag anschließen: Gestern wurde die Aufhebung der Immunität des Bundespräsidenten Christian Wulff (CDU) von der Staatsanwaltschaft beantragt. Heute Vormittag sehe ich im Dortmunder Bahnhof zum ersten Mal auf einem der Bildschirme die Nachricht vom Rücktritt Wulffs. Etwa...

0

Heuschrecke for President

Es ist einmal wieder Wählerfang in den USA. Am 06.11.2012 (die erste Datumszahl steht nicht auf dem Kopf) wird der nächste Präsident gewählt, und es laufen Vorwahlen, bei denen der Herausforderer aus den Reihen der Republikaner bestimmt wird. Derzeit ist dies ein Wettbewerb zwischen Newt...