Verschlagwortet: Statistik

0

Gunnar Kaiser: Kliniken, Tote und #Übersterblichkeit

Ergänzend zu meinen thematischen Beiträgen hier ein aktuelles Video von Gunnar Kaiser, in dem er statistische Argumente zur Corona-Pandemie zusammenfasst. Das Zwischenfazit stimmt mit meinem überein: Zuviel deutet darauf hin, dass an der massenmedialen Version der “Pandemie” vieles nicht stimmt. Das führt bis hin zu...

0

#Corona-#Lockdown-Politik in #Österreich wirkungsvoll?

Zur Frage nach Sinn und Unsinn von “Corona”-Maßnahmen kann man sich einmal das Fallbeispiel Österreich ansehen. Dort läuft ja gerade ein harter Lockdown. Um den Jahreswechsel 2020/21 gab es schon zwei wochenlange Beschränkungen dieser Art. Ich beziehe mich hier zunächst und in erster Linie auf...

1

#Lockdown wegen #Corona-Lockdown, Intensivbetten-Mangel durch #Pflegenotstand

Für eine historische Rückschau wird es sehr schwierig werden, das schier endlose Stimmengewirr nachzuvollziehen, das sich zum Thema “Corona” in diesen Monaten entfaltet. Zu divers sind die Kanäle geworden, neben Massenmedien Blogs, YouTube, Bitchute, Odysee, Vimeo, Facebook, Twitter, Telegram, öffentlich, halb oder nicht-öffentlich. Immerhin scheint...

0

Zum Erkenntnisstand betr. #Corona

Die Bewertung der Sachlage scheint für Mediziner, erst recht für Laien, immer noch eher schwierig – wenn wir hier von medizinischen Fragen reden. Die doch etwas bluffige Rhetorik des pauschalen Zweifels an “Corona” möchte ich ebensowenig verstärken wie die pauschale Verurteilung von “Covidioten” (Saskia Eskens,...

0

Wieviel Unerklärliches dieser Art gab es vor #Corona?

Es sind solche Berichte, die vorerst Unerklärliches präsentieren. Wieviel Unerklärliches dieser Art gab es vor Corona? – Ich stell’s hier einmal ein, weil eine weitere Frage darin besteht, ob man im Internet notwendige Gegenprüfungen liest oder falsche Aufklärungen, die bei einer ansteckenden Krankheit gefährlich werden...

0

Mediziner Streeck und Straus zu #Corona

Um das argumentative Bild zum Corona-Virus neben v. a. skeptischen Stimmen hier im Blog noch etwas zu erweitern, gebe ich zunächst noch folgende zwei Hinweise: Größere Auftritte absolvierte zuletzt Prof. Hendrik Streeck, Virologe der Uni Bonn: Hier findet sich also eine vorläufige Korrektur zu bestimmten Hygiene-Vorstellungen....

0

#Corona 19 – Erste Obduktionsergebnisse zeigen deutlich geringere Totenzahl durch #Covid19

Dieses Video von Dr. Bodo Schiffmann (Schwindelambulanz Sinsheim) ist eine gute Ergänzung zu den allgemeinen Bemerkungen im vorigen Beitrag in der “tagesschau” über Tote mit Corona und Tote durch Corona. Schiffmann ist ein weiterer Mediziner, der anhand von öffentlich zugänglichen Statistiken den Umgang mit der...

8

Desinformation in der Abwehr von Wodargs #Corona-Version

Beiträge zum Thema Corona-Epidemie sind derzeit innerhalb weniger Tage veraltet, was aktuelle Opferzahlen betrifft. Man muss also unterscheiden zwischen Argumenten, die sich auf solche Statistiken beziehen, und solchen, die grundsätzliche Erwägungen enthalten. In den bisherigen Beiträgen zu den dissidenten Äußerungen des Lungenarztes Wolfgang Wodarg hatte...

3

#Corona wird von der #Statistik bewiesen oder widerlegt – in ca. 1 Jahr

Ich spiele das erstmal nur gedanklich durch (wie auch hier von Wolfgang Wodarg erklärt: … ; … er sagt, wer an Corona in dieser Form glaubt, habe “von Epidemiologie keine Ahnung”). Das Folgende kann ein Beleg dafür sein, warum Corona eigentlich niemanden umbringt – es...

0

Ehem. Leiter einer Flüchtlingsunterkunft: “#Rechtsstaat nicht okay” – Initiative an der Basis

Im Bericht des Christian, aus seiner Stellung entlassener Leiter einer Flüchtlingsunterkunft, wird weitgehend ein Katalog von Negativerfahrungen abgearbeitet, was Verhalten und Einstellung einer männlichen Problemklientel von Zuwanderern betrifft. In der Aufmerksamkeit zu behalten auch der Hinweis, dass in seinem Fall Taten aus der Kriminalstatistik fielen,...