Markiert: Staatsverschuldung

2

#Flüchtlingskrise – „Spiegel Online“ verfälscht Studienergebnisse

Die Lage der journalistischen Information in Deutschland wird zunehmend unhaltbar. Auch wenn es in der Flüchtlingskrise eine Reihe von mehr oder minder großen Unbekannten gibt (Gesamtzahl der bisher Eingetroffenen, Integrierbarkeit der Bleibenden, Gefahren für die innere Sicherheit) – selbst wenn man die Angst vor islamistischen...

0

Verdrängung unbequemer Wahrheiten in der #Finanzpolitik

Buch-Info (erscheint März 2016) Eine Beobachtung zum späten Adolf Hitler kommt mir immer wieder in den Sinn, wenn ich die laufenden Debatten über Finanzpolitik und Eurokrise höre: Als es ihm später immer unangenehmer wurde, sich von Warnern unbequeme Wahrheiten sagen zu lassen, ließ er sie...

2

filmdenken fragt sich zur Maximalforderung – #Krise

Krisen-Phänomene in Deutschland sind mittlerweile allumfassend – neben der aktuellen Flüchtlings-Krise heißen sie an erster Stelle Überalterung, Staatsverschuldung, ökologische und kulturelle Thematiken. In der Video-Reihe „filmdenken fragt sich“ fasse ich deshalb ein paar zentrale Argumente zusammen, die in folgenden Videos – wie thematisch vielfach im...

0

filmdenken fragt sich zu #Asyl-Problem und Flüchtlingen

Nach mehreren Text-Beiträgen der letzten Wochen (hier, hier und hier) habe ich nochmal ein paar Gedanken in Form eines Videos zusammengefasst. Dazu hier noch ein paar Quellen mit Zitaten zu Argumenten, die ich in meiner Rede nur anreißen kann. Andrea Nahles (SPD) rechnet aufgrund der...

2

#Podcast: filmdenken fragt sich zu #Asyl-Problem und Flüchtlingen

Während das neue Video gerade in ca. 20 Stunden hochgeladen wird, gibt es hier schon einmal die Novität eines Podcasts. Weil das Video ein reiner Monolog ohne weitere Bilddokumente ist, eignet sich diese Folge besonders gut dazu. Aber auch die nächsten sollen ihren Weg in...

0

#Zitat des Monats: #Ukraine rüstet auf

Einer der Grundmechanismen geheimpolitischer Win-Win-Situationen kommt gerade in der Ukraine zur Aufführung. Einerseits ist das Land pleite, was eine der Möglichkeiten gut informierter Investoren ist, mit hohen Zinsen für Kredite oder Schnäppchen auf dem Markt der verbilligten Marktteilnehmer Geschäfte zu machen. Andererseits besteht in dem...

1

Hurra-Nachrichten für das Altern auf dem Schuldenberg

Man möchte nur einen kurzen Artikel lesen und verheddert sich sofort in einem Gespinst aus Fragwürdigkeiten, Halbwahrheiten und manipulierten Informationen. So geht es mir gerade, als ich auf dem Blog „Polenum“ den Beitrag „Demografie unproblematisch“ aufrufe. Als „Textquelle“ ist am Ende die Website www.tam.de angegeben,...

0

Barack Obamas unzeitgemäßer Traumurlaub

Der Beitrag zu den Urlaubskosten von US-Präsident Barack Obama auf dem Blog „The Foundry“ (06.01.2014) ist in Zeiten der massenhaften Verarmung von Bürgern des Landes schon ein Skandal – befand ich, stellte diesen Link auf Facebook zur Diskussion und erhielt folgende Anmerkung: Das ist ein wenig...