Category: Medienpsychologie

0

Katastrophen-Prophetie: Diablo Canyon #Atom-Reaktor

Es sind zwei Beispiele für eine endzeitliche Katastrophen-Stimmung in der Gegenöffentlichkeit. Es geht um ein hierzulande meines Wissens nach fast unbekanntes Thema, nämlich den erdbebengefährdeten Atomreaktor Diablo Canyon, Kalifornien. Dieser war seit 1977 in jahrelanger Kritik. Nach der nuklearen Katastrophe von Fukushima gibt es neuerlich...

Doubles bei der Fußball-WM 2014 0

Double-Casting bei der Fußball-WM 2014?

Die Frage wurde schon in einem der vorigen Blog-Einträge mit Video bearbeitet. Hier gehe ich’s nun systematischer an: Spieler v. a. nordeuropäischer Fußball-Nationalmannschaften im Test des Bildsortierungs-Programms „Adobe Photoshop Elements“. Die Spuren sind verdächtig, die Gesichtszüge zu oft kongruent. Internationale Profi-Fußballer haben Double-Charakter. Das so...

Edeka-Werbspot mit Reiner Calmund 0

TV-Zuschauer: Ideologie-Schwangere der Nation

Nicht, dass das Fernsehen Überraschungen bereithielte, wenn man einmal wieder hineinschaut. Aber es sind neue Steigerungsformen der Gründe, weshalb man sich von diesem Programmangebot abwenden sollte. In Werbepausen von Spielen der Fußball-WM wird etwa von der Einzelhandelskette „Edeka“ ein Spot mit dem Fußball-Manager Reiner Calmund...

0

Zur Quoten-Wahrheit über Harald Schmidt

In der letzten Woche erreichte uns die Nachricht, dass die „Harald Schmidt Show“ auf dem Bezahlsender „Sky“ nurmehr 5000 Zuschauer erreicht – und dies bei 3 Mio. zahlenden Kunden, die Zugriff auf dieses Angebot haben. Wir halten dies hier einmal fest als Dokument – nicht nur...

0

TV-Nachrichten und Schmerz

Das „Deutsche Ärzteblatt“ berichtet über Tests mit israelischen Patienten, denen TV-Bilder von Raketenangriffen gezeigt wurden: Mit Hilfe einer Regressionsanalyse stellten die Wissenschaftler fest, dass der Schmerz von den Probanden intensiver empfunden wurde und die sensorische Komponente des Schmerzes überwog, nachdem die Patienten von dem Terroranschlag...

6

Das letzte Fiction-Frequenzband

Das Verhältnis von Bild und Wirklichkeit ist hier ja eine Art Langzeit-Unterrubrik. Dieser Tage gibt es dafür etwas reichlicher Stoff auf der Ebene von Nachrichtenmeldungen. Am gröbsten wohl die Ernüchterung, dass der „Sesamstraßen“-Komponist Fernando Rivas wegen Besitz und Herstellung von Kinderpornografie angeklagt ist („Welt Online“,...

0

Sail away auf einem Meer aus Lügen

Als Programmtip aus dem Archiv der letzten Tage (gefunden via www.videogold.de) sei hier die „Panorama“-Reportage „Das Lügenfernsehen“ von Anja Reschke empfohlen: Auf meedia.de klärt Stefan Winterbauer am 08.07.2011 hinwiederum darüber auf, dass auch der Umgang des NDR-Magazins von bestimmten Interessen – nun eben jenen, das...