Markiert: Satire

0

Der Kommissar: Sonderbare Vorfälle im Hause Gerhard Schröders

Am 24.12.2014 wäre der Drehbuch-Autor Herbert Reinecker 100 Jahre alt geworden. Er schrieb für das ZDF fast 400 Folgen der Krimi-Serien „Der Kommissar“ (1969-1976) und „Derrick“ (1974-1998). Schon im Oktober wurde das 40jährige Jubiläum von „Derrick“ begangen. Eine ausreichende Erklärung, warum man für Reinecker in...

Derrick - Das GAUCK-Abenteuer 0

Derrick – Das Gauck-Abenteuer

Mit Oberinspektor Stephan Derrick und Bundespräsident Joachim Gauck treffen zwei Welten aufeinander. Der Münchener Chef-Ermittler kennt gegenüber dem Verbrechertum keine Nachsicht. Er fragt schonungslos nach den wahren Umständen jeder kleineren und größeren Verschwörung. Gauck hingegen begegnet der Gegenwart kompromisslos verstehend, sieht allenthalben eine „innere Befriedung“...

0

Krieg nach „Muppets“-Art – ein Musikvideo

Eine andere Art von Adaption der „Muppets“-Mythologie als im filmdenken-vlog #04 zeigt das Video „David Cameron is a Muppet“ vom „YouTube“-Channel „Arky An Arky“. Hier werden Videobilder collagiert und die Musik verzerrt zitiert. Dazu kippt der Inhalt der Bilder zu Realitätsfragmenten von Militärvideos aus den Kriegen...

0

„Derrick“ – die Exhumierung, Teil 2

Am 10.10.2010 fand in diesem Blog die Premiere von „Derrick erklärt den Film“ statt. Sie war verbunden mit der Androhung eines zweiten Teils. In der Zwischenzeit war viel zu tun; deshalb folgt dieser erst jetzt. Nun treffen Oberinspektor Derrick und Inspektor Klein auf ihre Kollegen...

0

Pro7 im Herbst des Programms

Die in der heutigen Online-Ausgabe der „Welt“ präsentierte Herbst-Programmvorschau für den Sender Pro7 ist ein schönes Beispiel für die zunehmende Ununterscheidbarkeit von Public Relations und „Journalismus“. Der Text basiert auf einer dpa-Meldung und wurde laut Kürzel in der Redaktion von „lk“ bearbeitet. Aus der Übernahme...

0

„Derrick“ – die Exhumierung, Teil 1

Die Verdrängungsarbeit der Massenmedien, ihr eigenes Gedächtnis betreffend, ist schon bemerkenswert. Ob sie erfolgreich damit bleiben, wird sich zeigen. Ein Beispiel für diese Verdrängung ist die in Nachhaltigkeit ausbleibende Reflexion eines nahezu allgegenwärtigen Themas: Tod und Bild. Doch es gibt Boten dieser Botschaft, die immer...

0

Pocher pocheri curentur

Oliver Pocher erzielt am Spätabend des 27.08.2010 mit dem Auftakt der 2. Staffel seiner Late-Night-Show die beste Quote seit April 2010 – das sind historische Dimensionen. „Quotenmeter.de“ analysiert: Das Format, in dem gestern unter anderem Cindy von Marzahn zu Gast war, kam ab 23.15 Uhr auf 0,85 Millionen...