filmdenken.de Blog

0

Günther Jauch würde fragen: Wer wird Leser?

Über öffentliche Resonanz freut man sich, wenn man veröffentlicht. Und schlechte Kritiken sind auch Werbungen. Die Rezension zum Buch „Glotze fatal“ aus der Wochenzeitung „Junge Freiheit“ (15.10.2010, S. 21) kann man wohl als ‚gemischt‘ in ihrer Bewertung einstufen. Ein Adjektiv wie „minutiös“ schmeichelt, ein Begriff wie...

0

Boxenstop am Quotentank

Boxen und Wochenendprogramm, Vitali Klitschko und Shannon Briggs in der Hamburger „O2-World“, das ergibt unter dem Strich am Abend des 16.10.2010 im Durchschnitt 13,29 Mio. Zuschauer für RTL. Hier ist TV noch wirklich wirksam, was in der Theorie bekanntlich z. B. der „TV-Wirkungstag“ verarztet. Vielleicht sollte man...

0

Letzte Worte zu Medien und Gesundheit

Am 15.10.2010 verbreitet sich die Nachricht über den Tod von Thomas Fuchsberger, des Fotografen, Musikers, Autors und Sohnes des Schauspielers Joachim Fuchsberger. RTL-„Exclusiv“ berichtet dazu am Abend des 15.10. und interviewt die den Tränen nahe Lebensgefährtin Cornelia Corba, die vor der Kamera bekundet, es tue...

0

Probleme mit unlösbaren Problemen

Horst Seehofer erreicht am 09.10.2010 mit Äußerungen in der Debatte über Integration ein großes Medienecho. In der „tagesschau“ um 20 h wird ein Interview mit dem „Focus“ zitiert. Auf deren Website ist das Statement im Original zu lesen: „Es ist doch klar, dass sich Zuwanderer aus...

0

„Derrick“ – die Exhumierung, Teil 1

Die Verdrängungsarbeit der Massenmedien, ihr eigenes Gedächtnis betreffend, ist schon bemerkenswert. Ob sie erfolgreich damit bleiben, wird sich zeigen. Ein Beispiel für diese Verdrängung ist die in Nachhaltigkeit ausbleibende Reflexion eines nahezu allgegenwärtigen Themas: Tod und Bild. Doch es gibt Boten dieser Botschaft, die immer...

0

Süße Träume im Hauptabenddschungel

Von 23.30 -0.15 h zeigt die ARD am 06.10.2010 Miki Mistratis Dokumentation „Schmutzige Schokolade“, die den immer noch florierenden Kinderhandel in westafrikanischen Staaten thematisiert. Was hierzulande nicht nur kindliche Gaumen erfreut, wird in seinem Rohstoff, der Kakaofrucht, z. T. von Minderjährigen geerntet, die Schlepper an Plantagenbesitzer verkaufen. Wer...

0

Der Bellutsche Warp-Raum

Auf meedia.de wird der ZDF-Programmchef Thomas Bellut am 28.09.2010 zu der RTL-Sendung „Das Supertalent“ zitiert: “Als die amerikanische Frau mit ihren Riesenbusen die Bierdosen zerdatscht hat, da wusste ich sofort: sieben Millionen!” Uns schwant nun langsam, dass wir TV-Kultur bisher einfach nicht verstehen konnten, weil...

0

Serientäter und Sympathisanten

Als neueste Attraktion auf dem US-amerikanischen Fernsehmarkt preist ein „Welt“-Artikel vom 26.09.2010 von Peter Praschl die Produktion „Boardwalk Empire“ an, die in Deutschland ab Frühjahr 2011 auf dem Bezahlsender „TNT Serie“ zu sehen ist. Mitproduzent und Co-Regisseur Martin Scorsese hat im Genre des Mafia-Epos schon...

0

Vermögensverteilung schwach ausgesteuert

Heute nacht sendet Phoenix die WDR-Dokumentation „Schön reich – Steuern zahlen die anderen“ von Sascha Adamek, Martin Hahn und Kim Otto. Die Kontrastbeispiele des Immobilienspekulanten und Autors Klaus Barski und einer fünfköpfigen Familie mit Einkommen aus Lokaljournalismus und Krankenpflege führen deutlich vor Augen, dass sich...