Tagged: ESM

1

ESM-Vertuschung im Bildungsblatt ZEIT

Es könnte der Anfang vom endgültigen Ende sein: Am letzten Dienstag hat das Bundes­verfas­sungs­gericht in Karlsruhe Klagen gegen den „Europä­ischen Sta­bi­li­täts­mecha­nis­mus“ (ESM) abgewiesen. In derzeit noch relativ geordneten Verhältnissen weckt das oberste Gericht den Anschein, als könnten mit bloßen sprachlichen und rechtlichen Vorgaben in Krisensituationen...

0

Finanz-Suizid mit verteilten Rollen

Das Bemerkenswerte an der Euro-Krise derzeit ist nicht nur, dass wichtige Aspekte nicht weithin bekannt sind. Es kommt auch darauf an, wie das, was bekannt ist, von Kommentatoren beschrieben und eingeordnet wird. Dies schließt ein, dass man andere Schlagzeilen schreiben könnte wie: Banken fördern Verschuldung...

0

Krisen-Abriss – Update für das Euro-Desaster

Politische Zeitgenossenschaft war wohl selten so ambivalent wie gerade jetzt. Zwar sind zumindest für ökonomische Rahmendaten offizielle Zahlen öffentlich abrufbar. Dies führt dazu, dass wir wissen: Gut 2 Bio. Euro Staatsverschuldung in Deutschland werden bei allen Kostenfaktoren und Forderungen kaum je abzubauen sein. Wir wissen: Die...

0

Die nächste Verschwörungstheorie: Max Otte

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen – das gilt auch für Spekulanten. In der „Frankfurter Rundschau“ vom 13.07.2012 gibt der Wirtschaftswissenschaftler Max Otte ein Interview, in dem er Gründe und Verlauf der Euro-Krise folgendermaßen beschreibt: Sicher, der Schuldenschnitt für Griechenland hat sie einiges gekostet....

0

Parallelgesellschaft der Schuldenherrscher

Hier sind deutliche Worte zu hören, wenn Michael Mross für „MMnews“ die Euro-Kritiker Wilhelm Hankel, Andreas Popp und Karl Albrecht Schachtschneider interviewt. Schachtschneider nennt „Parteien-Oligarchie“ und „Staatsstreich“, was für den Demokratie-Abbau im Namen des gemeinsamen Währungssystems u.a. als ESM exerziert wird. Es ist die machtpolitische...

0

Dirk Niebels mystisches Teppich-Theater

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dirk Niebel (FDP) gibt seit einigen Tagen Journalisten die Gelegenheit, eine Affäre von absoluter Nichtigkeit zur Schlagzeile zu machen. Ein Teppich im Wert von 1.400 Dollar wurde von Niebel während seines offiziellen Besuchs von einem Händler in Afghanistan...

0

Kino Okkult News (6) – Griechenland-Wahl, Kassandra-Rufe

Geheimgesellschaften – Politik und Finanzwelt An diesem Sonntag steht in Griechenland die Schicksalswahl an. Es bestehen drei Möglichkeiten: Sieg der Gemäßigten, Verbleib in der Euro-Zone und weitere kostspielige Stützungsmaßnahmen; Sieg der Linken, Austritt aus der Euro-Zone und starke Turbulenzen am Finanzmarkt; Sieg der Linken, notgedrungene...

0

Europäische Schuldenunion als zukünftiges Herrschaftsinstrument

Der Fortbestand von „Demokratien“ i. w. S. in Deutschland und anderswo in Europa wird sich daran bemessen, wieviel Selbstbestimmungsrecht den Bürgern bleibt. Die Entwicklung in der Euro-Zone deutet auf eine gegenläufige Tendenz hin: Die Schaffung des sog. „dauerhaften Rettungsschirms“ ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus) ist nach allem, was...

0

Kino Okkult News (3) – Staatschulden und Millionengehälter

Geheimgesellschaften – Politik und Finanzwelt Während das allgemeine Bewusstsein die Euro-Krise noch wegnormalisiert, wie es eben geht, deuten Nachrichten auf eine tiefgreifende Veränderung der Europäischen Union hin – den Ausstieg Griechenlands und potenziell weiterer Kandidaten: 10.05.2012 – Euro: Wie lange noch? 11.05.2012 – Schuldenkrise –...