Verschlagwortet: Andreas Popp

0

Begriffsbestimmung: Verschwörungstheorie

Es kommt mir ein wenig zu sehr nach Art „Hallo, liebe Kinder“ und „Telekolleg“ herüber – aber da hat der Kritiker leicht reden. Ich weiß auch nicht, ob man zu Person und Institution noch weitere Hintergründe kennen sollte. Dennoch: Ein Beitrag von Andreas Popp („Wissensmanufaktur“)...

0

Parallelgesellschaft der Schuldenherrscher

Hier sind deutliche Worte zu hören, wenn Michael Mross für „MMnews“ die Euro-Kritiker Wilhelm Hankel, Andreas Popp und Karl Albrecht Schachtschneider interviewt. Schachtschneider nennt „Parteien-Oligarchie“ und „Staatsstreich“, was für den Demokratie-Abbau im Namen des gemeinsamen Währungssystems u.a. als ESM exerziert wird. Es ist die machtpolitische...

0

Wann wird das Finanzsystem zum Allgemeinwissen?

Zwei Beispiele auf „YouTube“ zeigen uns zweierlei: wie stark die Machtausübung sehr kleiner Interessengruppen auf alle TV-Kanäle mit großer Reichweite sind; und warum Sendeschemata von ca. 15-90 Min. nicht taugen, bestimmten Themen gerecht zu werden. Da haben wir einerseits Wilhelm Hankel, der in Gegenöffentlichkeiten des...

0

Die transparente Piratenpartei

Seit dem Aufkommen der Piratenpartei beschäftigt sich die Gesichterforschung mit der Tatsache, dass der Parteigründer Jens Seipenbusch durch sein Äußeres auf eine ganz andere Spur führt: Er hat sein Pendant in Jan Udo Holey alias Jan van Helsing, einem der sog. „Verschwörungstheorie“ zugerechneten Autor. Screenshots:...