Verschlagwortet: Christopher Nolan

0

“#Memento”-Remake – das verlorene Gedächtnis wird Programm

Nur vorübergehend leidet die männliche Hauptfigur in “Memento” (USA 2000, R: Christopher Nolan) an einem Gedächtnisverlust, der die Handlung des Films bestimmt. Weil aber das kollektive Gedächtnis in immer kürzeren Intervallen zu funktionieren scheint, ist dafür mittlerweile ein Remake annonciert. Die Logik der Spiegelung und Selbstähnlichkeit...

0

Geheimdienst-Prophetie gibt „The Dark Knight Rises“ Recht

Ein Bericht des „US National Intelligence Council“ über die Lage Nordamerikas bis 2030 enthält viele Zutaten apokalyptischer Visionen: gewaltsame Aufstände, Krieg um Ressourcen u. a. Ein solches Sensationslevel veranlasst auch die „Bild“-Zeitung (11.12.2012) auf ihre Weise nachdenklich zu werden. Auf „Kopp Online“ (15.12.2012) gibt es dazu...