#Okkultismus auch bei Präsidentin Park Geun-hye? – #Südkorea

Park Geun-hye
Foto: CC-BY-SA 2.0 Korean Culture
and Information Service /
Cheong Wa Dae

Es mag für Fälle wie Adolf Hitler oder Ronald Reagan noch nicht so durchgedrungen sein. Auch bei Hillary Clintons Berater John Podesta möchte man es noch nicht so richtig wahrhaben: Okkultismus an der Spitze weltlicher Macht.

„Die Zeit“ (01.11.2016) versucht einmal wieder, alle Hintergründe auszuleuchten, und platziert die Information im Fall von Südkoreas suspendierter Präsidentin Park Geun-hye in den letzten Absatz:

Choi war am Sonntag von einem längeren Aufenthalt in Deutschland zurückgekehrt und hatte sich den Ermittlern gestellt. Sie ist die Tochter des Sektengründers Choi Tae Min, der bis zu seinem Tod 1994 Parks Mentor war.

Also schon ein „Sektengründer“ als Mentor der Präsidentin, dann dessen Tochter Choi Soon-sil … Es gibt andere, englischsprachige Quellen, die dazu wesentlich mehr sagen („Victurus Libertas“, „Living Resistance“).

Ihnen zufolge war die Präsidentin in einen „satanistischen“ Kult involviert. Die erste Quelle gibt eine WikiLeaks-Mail allerdings falsch wieder. Die Mail enthält keine persönliche Äußerung Parks darüber, dass ihr „Körper und Geist komplett unter Kontrolle“ von Choi Soon-sil gewesen sei. Es ist vielmehr eine Mail der südkoreanischen US-Botschaft an diverse staatliche Stellen zu einem solchen Gerücht, das den Vater betrifft:

Rumors are rife that the late pastor had complete control over Park’s body and soul during her formative years and that his children accumulated enormous wealth as a result.

Und Letzteres – die auch finanzielle Vorteilnahme – ist das einzige, was in den hiesigen Berichten dazu durchdringt.

Choi Tae-min wird in der Wikipedia als „South Korean pseudo-Christian cult leader“ bezeichnet. „Korea JoongAng Daily“ (28.10.2016) nennt dies einen „schamanistischen Kult“.

Mit Dank an H. R. für den Hinweis zum Thema.

Weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Y!GG
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Digg
  • Reddit
  • Technorati

Daniel Hermsdorf

Verleger, Autor, Journalist bei filmdenken.de – Medienkritik, Verschwörungstheorie und Physiognomik

ANZEIGE
                        

Kommentar verfassen