Lummer Strack Wussow Lyck Bongartz Gabriel

Es ist ein unsichtbares Band, das die sechs Protagonisten dieser Video-Collage miteinander verbindet. Es ist vielmehr ein hörbares.

Was da Heinrich Lummer in der Talkshow „Ich stelle mich“ (mit dem hier nur einmal hörbaren Karl-Eduard von Schnitzler) thematisiert, erhält in der Zeit der „Flüchtlinge“ einen Doppelklang, der von den übrigen Beteiligten (Günter Strack, Klausjürgen Wussow, Henry van Lyck, Peter Bongartz, Sigmar Gabriel) nach Kräften unterstützt wird.

Weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Y!GG
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Digg
  • Reddit
  • Technorati

Verwandte Artikel

Daniel Hermsdorf

Verleger, Autor, Journalist bei filmdenken.de – Medienkritik, Verschwörungstheorie und Physiognomik

ANZEIGE
                        

Kommentar verfassen