Oma und Opa #Merkel – Gestaltwandler der ersten Stunde

Man reibt sich zunächst die Augen und glaubt nicht, dass Nachrichten-Redaktionen so mit Bildern umgehen könnten. Dennoch ist es so, wie ich es in diesem Video schildere, auch wenn ich die Form einer Satire gewählt habe:

Man findet die widersprüchlichen Fotos der Großmutter Angela Merkels, Margarethe Kasner, etwa auf diesen Seiten:

Deutsche Welle: Deutsche Kanzlerin mit polnischen Wurzeln
n-tv: Merkels Opa kämpfte gegen Deutsche
Die Welt: Das private Fotoalbum der Merkel-Ahnen

Der Name Greta wird meist für jene Frau verwendet, die auf dem Foto des Paars mit Baby Horst Kasner posiert. Von „n-tv“ wie auch in diesem Beitrag der „Süddeutschen Zeitung“ wird für die Frau von Ludwig Kasner, geb. Kazmierczak, die Version „Margarethe“ verwendet (allerdings ohne Bebilderung). Die „Deutsche Welle“ setzt ja denselben Namen unter die Bilder der unterschiedlichen Frauen. „Die Welt“ nennt beide Paare die „Großeltern“ der späteren Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Es ist schon eine recht große Sorglosigkeit, dass scheinbar keine der beteiligten (Bild-)Redaktionen einmal die Frage stellte, warum die beiden gezeigten Frauen einander so wenig ähnlich sind. Sicherlich wäre das frühere Ganzkörper-Foto von Ludwig Kasner mit weiblicher Partnerin/Begleiterin noch anderweitig erklärbar – doch als Journalist muss man dann danach fragen.

Weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Y!GG
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Digg
  • Reddit
  • Technorati

Daniel Hermsdorf

Verleger, Autor, Journalist bei filmdenken.de - Medienkritik, Verschwörungstheorie und Physiognomik

ANZEIGE
                        
Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.