Ausgewählte Produktionen
als Video-Stream

 

filmdenken vlog

RTL: eine Mixtur aus Drittem Reich und Fifties

Die Muppet-Show regiert

Aktuelle Prognose
zur Bundestagswahl 2013

Merkel und die Milliardäre

Von Gaucks und Maschmeyern

Das filmdenken-Videolog liefert mit experimentellen und satirischen Mitteln Kommentare zum aktuellen politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Geschehen.

>> mehr Blog im Blog

Krisen-Abriss
Schulden, Schwindel und Kulturverfall

Deutschland lebt in gefährlichen Illusionen: Seine Schulden werden niemals zu tilgen sein. Das Sozial- und Rentensystem wird auf absehbare Zeit zusammenbrechen, was durch Zuwanderung nicht zu verhindern ist. Politiker sind Erfüllungsgehilfen der Finanzwirtschaft, die über das Euro-System und den ESM eine Diktatur errichtet. Der „Krisen-Abriss“ beleuchtet die systemischen Zusammenhänge von Krisenphänomenen, Machtmechanismen und massenmedialem Begleitprogramm.

>> mehr zum Buch „Krisen-Abriss“

The Dark Knight Rises … Again

Die „Batman“-Mythologie ist als ein Hauptthema öffentlicher Bildwelten der US-amerikanisch geprägten Kultur anzusehen. Durch Christopher Nolans Film-Trilogie der letzten Jahre hat die Serie von Comics, Filmen und TV-Produktionen neue Facetten erhalten und seine politisch-historische Aktualität deutlich erhöht. Dabei zeigt sich immer wieder, dass Filmkultur und Realhistorie vielleicht nicht ganz eindeutig voneinander zu trennen sind.

Tatort, Tod und tolle Bilder

Dauer-Krimiserien wie der ARD-„Tatort“ dokumentieren nicht nur ein beständiges Interesse des Publikums an Verderben, Leid und Jenseits. Die übermäßige Präsenz des Abgründigen in unserer Kultur ist vielleicht auch ein Hinweis über die Verdrängung von Vergänglichkeit, die nichtsdestotrotz in zahlreichen Zeitthemen aufscheint – als Bedrohung natürlicher Lebensgrundlagen oder auch gesundheitsschädigende Wirkung von technisiertem Lebenswandel.

Kino Okkult 1 – 11. September 2001

Teaser

Trailer

Die Buchreihe „Kino Okkult“ reflektiert die Bedeutung von Okkultsymbolik und Verschwörungstheorien für Inhalt und Form von Spielfilmen. Diese Videos zum ersten Band „11. September 2001“ umreißen einige Bildstrategien, aufgrund derer über die Vorausdeutung von Kinofilmen auf das realhistorische Ereignis nachgedacht werden kann. Auch ein Vorwissen über Anschlagsplanungen nach Art einer false flag operation deutet sich auf diese Weise an.

>> mehr zur Buchreihe „Kino Okkult“

tagesschau 2021

9/11 ist aufgeklärt

Okkulte Symbole von 9/11

Finanzkrise des Satans

Toulouse unter falscher Flagge

Die „tagesschau 2021“ schmuggelt Themen und Argumente in das beliebte Nachrichten-Format, die nach Ansicht der öffentlich-rechtlichen Redaktion dort nichts zu suchen haben: okkulte Symbole in tagesaktuellen Ereignissen, als „Verschwörungstheorien“ diffamierte Recherchen zu möglichen Hintergründen von Terroranschlägen, Attentaten, Amokläufen und anderen welthistorischen Begebenheiten.

Derrick erklärt den Film

Derrick trifft den Alten

Die ZDF-Serien „Derrick“ (1974-98) mit Horst Tappert und „Der Alte“ mit Siegfried Lowitz (1977-86) in den Hauptrollen gehören zu den größten Publikumserfolgen ihrer Zeit. Die 281 Einsätze von Tappert und Lowitz‘ 100 waren im deutschen Fernsehen Pioniertaten auf dem Gebiet der (Beinahe-)Endlos-Serien.

>> mehr zu den Filmen

Möchten Sie weitere Filme sehen und diskutieren?
Dann klicken Sie bitte hier.