Kinder-Kultur aus dem, pardon, auf Gulli – #Fernsehen

Als ich das vorhin auf Twitter sah, fragte ich mich schon mal wieder, was das soll.

Neben einer physiognomischen Wahrnehmungsverzerrung, die Kindern in mediatisierter Wahrnehmung wohl dauerhaft eingeprägt wird, pappt man natürlich den handelsüblen Saturn hinein.

Per Bildersuche finde ich, wo das verbreitet wird – auf dem französischen Fernseh-Kanal “Gulli”, aha. Demnächst sicher auch auf Ihrem Qualitätssender.

La série fut par la suite diffusée sur Canal J à partir du 31 août20093 puis sur Gulli.

https://fr.wikipedia.org/wiki/Linus_et_Boom
Weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Y!GG
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Digg
  • Reddit
  • Technorati

Daniel Hermsdorf

Verleger, Autor, Journalist bei filmdenken.de - Medienkritik, Verschwörungstheorie und Physiognomik

ANZEIGE
                        
Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

2 Responses

  1. Steffen Schuchardt sagt:

    Vor allem geht es um eine Organisation, die die Bevölkerung propagandiert und gegen Ausserirdische aufhetzt,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.