Tagged: Sven Felix Kellerhoff

0

Wenn es Götz #Aly sagt, ist es plötzlich wichtig – #Holocaust

Wir leben in allerlei Parallelwelten, wenn es um politisch-historische ‚Wahrheiten‘ geht. Neuestes Beispiel ist für mich der heutige Artikel von Sven Felix Kellerhoff über Götz Alys Buch „Europa gegen die Juden 1880-1945“ („Die Welt“). Ich schrieb zu einem Erlebnis Anfang letzten Jahres, bei dem neben...

0

Geschichtslügen der „Welt“ zu #Hitler und Zweitem Weltkrieg

An einem Absatz aus Sven Felix Kellerhoffs Artikel „Warum Hitler den USA den Krieg erklärte“ („Die Welt“, 10.12.2016) lassen sich Hauptfehler einer vorherrschenden Geschichtsversion aufzeigen. Es ist schon erschütternd, wie eine renommierte Presse-Institution ihr zahlendes Publikum hinters Licht führt – und man fragt sich, warum...

1

Historiker ignorieren Wirtschaftsgeschichte und Personen-Netzwerke im Fall #Hitler

Besser informierte Leser kommt es wie ein Betäubungsgas an, was aus vielen Berichten zum Nationalsozialismus hervorwabert. Die Tageszeitung „Die Welt“ könnte angesichts der Zahl ihrer Hitler-Berichte eine eigene Rubrik einrichten. Doch trotz der Nachhaltigkeit will sich nicht so viel Neues einstellen – und was es...

0

Historiker vertuschen weiter #Astrologie im NS

Wie lange wird es gelingen, die Geschichte des Nationalsozialismus in Deutschland systematisch zu fälschen? Sind Beteiligte schlichtweg und nach wie vor desinformiert – oder halten sie bewusst Informationen zurück? Im Fall des „Welt“-Autors Sven Felix Kellerhoff sind wir einen Schritt weiter in der Einordnung: Ein...

0

Das Problem der Historiker mit dem Phänomen #Hitler

Wer etwas länger hinschaut, bemerkt es untrüglich. Und doch ist der Schleier, der in der Geschichtsschreibung des Dritten Reiches über einigen Dingen liegt, für Mehrheiten wohl immer noch undurchdringlich. Daran arbeiten Presse und Wissenschaft, die seit 1945 in Deutschland das Lied der alliierten Sieger singen....

0

#Hitler-Biografen Pyta und Sandkühler am Wannsee

Am gestrigen Sonntag fand im Berliner „Haus der Wannsee-Konferenz“ ein Gespräch zweier Hitler-Biografen statt, moderiert von „Welt“-Redakteur Sven Felix Kellerhoff. So trafen aufeinander Thomas Sandkühler, Professor für Didaktik der Geschichtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, und Wolfram Pyta, Professor für Neuere Geschichte an der Universität...